Die Aenderungskuendigung im Lichte des Verhaeltnismaessigkeitsprinzips: Tatsaechliches Potential und rechtliche Grenzen

Die Aenderungskuendigung im Lichte des Verhaeltnismaessigkeitsprinzips: Tatsaechliches Potential und rechtliche Grenzen

by Martin Kalf

Hardcover

$73.95

Product Details

ISBN-13: 9783631643532
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 07/26/2013
Series: Bonner Schriften zum deutschen und europaeischen Recht der Arbeit und der Sozialen Sicherheit Series , #14
Pages: 302
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Martin Kalf, geboren in Aachen, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und an der University of Helsinki. Nach dem Ersten Staatsexamen Anfang 2011 war er als Mitarbeiter am Institut für Arbeitsrecht an der Universität Bonn tätig. 2012/2013 absolvierte er ein LL.M.-Studium im Europarecht an der University of Edinburgh.

Table of Contents

Inhalt: Änderungskündigung im Arbeitsrecht – Das Verhältnismäßigkeitsprinzip – Prüfungsmaßstab, Entgeltreduzierung – Sozialauswahl – Vorrang der Änderungs- vor der Beendigungskündigung – Überflüssige Änderungskündigung – Angebotspluralität – Konkurrenzkonflikte um Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews