Die deutschen Petofi-Uebersetzungen: Ungarische Realienbezeichnungen im sprachlich-kulturellen Vergleich

Die deutschen Petofi-Uebersetzungen: Ungarische Realienbezeichnungen im sprachlich-kulturellen Vergleich

by Norbert Lossau

Paperback

$98.57 $102.95 Save 4% Current price is $98.57, Original price is $102.95. You Save 4%.

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Die deutschen Petofi-Uebersetzungen: Ungarische Realienbezeichnungen im sprachlich-kulturellen Vergleich by Norbert Lossau

Der ungarische Nationaldichter Sándor Petofi (1823-1849) ist wohl bis heute der bekannteste Lyriker der Ungarn. Seine Popularität erreichte ihren Höhepunkt bereits im 19. Jahrhundert, als er die ungarische Lyrik weitestgehend in der Weltliteratur repräsentierte, abzulesen unter anderem an der Vielzahl der deutschsprachigen Übersetzungen seiner Dichtung.
Die systematische Analyse der Übersetzungen von Realienbezeichnungen aus den Gedichten Petofis trägt einem der wichtigsten Charakteristika des vielseitigen ungarischen Lyrikers Rechnung, der engen Verbindung von Volkstümlichkeit und Ungarntum in seiner Dichtung. Dabei steht zum einen (übersetzungs-)rezeptionsmäßig die Frage nach der Wiedergabe dieses charakteristischen Zuges im Mittelpunkt der Aanalyse. Zum anderen wird der Vorgehensweise der Übersetzer und potentiellen Einflußfaktoren auf ihre Tätigkeit nachgegangen.
Es handelt sich hier um die erste Petofi-Darstellung auf dem Gebiet der Übersetzungsforschung.

Product Details

ISBN-13: 9783631455920
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 01/01/1993
Series: Opuscula fenno-ugrica Goettingensia Series , #3
Pages: 390

About the Author

Der Autor: Norbert Lossau wurde 1962 in Meschede geboren. Sein Studium der Finnisch-ugrischen Philologie und Skandinavistik an der Universität Göttingen schloß er 1991 mit der Promotion ab. Seit 1990 ist er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Finnisch-ugrischen Seminar tätig. Zugleich arbeitet er seit 1988 am Göttinger Sonderforschungsbereich «Die literarische Übersetzung» mit.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Petofi als volkstümlich-ungarischer Dichter - Die Rezeptionsbereitschaft für ungarische Sujets und Petofis Lyrik im Deutschen des 19. Jahrhunderts - Die deutschsprachige übersetzerische Rezeption Petofis - Historisch-kontrastive lexikalische Analyse der ungarischen Realienbezeichnungen und ihre potentiellen deutschen Entsprechungen - Allgemeine und übersetzerspezifische Vorgehensweise der Übersetzer.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews