Die Erfindung der Kernwaffen und Suche nach einer Strategie: Welches Strategiedilemma brachte die Erfindung der Kernwaffen mit sich?

Die Erfindung der Kernwaffen und Suche nach einer Strategie: Welches Strategiedilemma brachte die Erfindung der Kernwaffen mit sich?

by Özgür Yildirim

NOOK Book(eBook)

$12.51
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Die Erfindung der Kernwaffen und Suche nach einer Strategie: Welches Strategiedilemma brachte die Erfindung der Kernwaffen mit sich? by Özgür Yildirim

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 2.0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Die Atombombe wurde 1945 in den USA erfunden und wenig später auch eingesetzt. Der Abwurf von Atombombe auf Hiroshima und Nagasaki war der einzige Einsatz der Atombombe in einem Krieg. Dieser Einsatz machte klar wozu die neue Waffe fähig war. Kein militärisches Mittel war von solch großer Bedeutung wie die Atombombe. Doch die Geschichte zeigte, dass eine Macht, die kein Ziel hat, den Willen lähmt. Diese Erfahrung machten auch die USA. Sie besaßen eine Waffe, die keine andere Nation hatte und mit der sie alle ihre politischen Ziele verwirklichen konnten. Ob die USA aber die neugewonnene Macht in ihre politischen Ziele einbinden konnte ist eine andere Frage, denn dafür wird eine entsprechende Strategie benötigt. Eine Strategie, die die militärische Macht als Mittel mit den passenden (politischen) Zielen kombiniert. Hierfür bräuchte der Stratege wiederum die Kenntnis über die Wirkung der neuen Mittel und verbunden damit auch die genauere Formulierung der Ziele, denen diese Mittel dienen sollten. Im Falle der USA war es lange unklar, ob sie in die Lage kämen, die Atombombe für ihre Zwecke zu benutzen. Vor diesem Hintergrund lautet die Forschungsfrage dieser Arbeit: Welches Strategiedilemma brachte die Erfindung der Kernwaffen mit sich? Um diese Frage zu beantworten werden als erstes einige Begriffe erläutert, die für das Verständnis des Themas relevant sind. Anschließend wird auf die Geschichte der Erfindung von Kernwaffen eingegangen, die sich über dreißig Jahre erstreckt, wobei hier zuerst die Entdeckung der Kernspaltung und anschließend das Manhattan-Projekt sowie der Einsatz und Gründe des Einsatzes erläutert werden. Im dritten Kapitel wird einen detaillierten Blick auf die Kernwaffen geworfen. Sie werden als strategische und taktische Waffen klassifiziert. In diesem Kapitel wird zum Schluss einen kurzen Überblick über die wichtigsten Typen gegeben. Im vierten Kapitel wird das Thema der Strategie behandelt, wobei zuerst auf die Strategie als Begriff eingegangen wird. Anschließend wird der Prozess des Strategiewandels vor und nach der Erfindung der Kernwaffen beschrieben. Zum Schluss wird in diesem Kapitel darauf eingegangen, welche Schwierigkeiten oder Neuigkeiten die neue Waffe mit sich brachte und warum es für die USA schwer war die Macht der Kernwaffen für ihre Zwecke einzusetzen. Abschließend wird ein zusammenfassender Blick auf die Arbeit geworfen.

Product Details

ISBN-13: 9783656418634
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2013
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 24
File size: 267 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews