Die Freigebigkeit in der alten arabischen Literatur. Begrifflichkeit und Darstellung von der Epoche der u{G ={ahil ={ iya bis zum Ende der Abbasidenzeit

Die Freigebigkeit in der alten arabischen Literatur. Begrifflichkeit und Darstellung von der Epoche der u{G ={ahil ={ iya bis zum Ende der Abbasidenzeit

by Tarek Mulhem Arous

Paperback

$61.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Die Freigebigkeit in der alten arabischen Literatur. Begrifflichkeit und Darstellung von der Epoche der u{G ={ahil ={ iya bis zum Ende der Abbasidenzeit by Tarek Mulhem Arous

Viele kurze Prosatexte und Gedichte in der alten arabischen Literatur haben das Thema "Freigebigkeit" zum Gegenstand. In seinem Buch analysiert der Autor die verschiedenen Texte, allen voran die ahbar, die zu den kurzen Erzahlformen gehoren. Er zeigt, dass der Ursprung dieser Texte uber die Freigebigkeit und Gastfreundschaft nicht allein auf die allgemeine Idee der Menschlichkeit, sondern auch auf die politischen, sozialen und religiosen Interessen der jeweiligen Verfasser zuruckgefuhrt werden muss. Er stellt deshalb drei wichtige Fragen in den Mittelpunkt der Untersuchung: Warum und aus welchem Impuls heraus entstand der Freigebigkeits-Text als Diskurs in der alten arabischen Literatur? Wem dient er? Und was kann uns die normierende Vorstellungswelt der Literatur uber den Alltag und die Sittlichkeit der alten arabischen Gesellschaft verraten?

Product Details

ISBN-13: 9783832512569
Publisher: Logos Verlag Berlin
Publication date: 06/10/2006
Pages: 216
Product dimensions: 5.71(w) x 8.27(h) x (d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews