Die ideale Führungskraft. Wie führt sie und welche Rolle spielt emotionale Intelligenz?

Die ideale Führungskraft. Wie führt sie und welche Rolle spielt emotionale Intelligenz?

by Martin Taborski

NOOK Book(eBook)

$20.13

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Gegenwärtige Entwicklung von Führungsstilen in Organisationen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist überhaupt Führung? Welche Erklärungsansätze zur Führungseffizienz liegen vor? Existieren universelle Merkmale, die erfolgreiche Führungskräfte von weniger erfolgreichen unterscheiden? Wenn ja, welche? In dieser Arbeit werden diese und weitere Fragen thematisiert. Zunächst wird das Thema über die zentralen Begriffe Führung und Führungskraft sowie deren Zusammenhang im Wertewandel eingeleitet. Im Anschluss werden zwei Theorien erläutert, die den Anspruch erheben, Führungseffizienz zu erklären. Hierzu wird zunächst der eigenschaftsorientierte Ansatz vorgestellt, der in Form von Persönlichkeitstest heute noch stets seine Relevanz findet. Eine Theorie zur Beschreibung des Führungsverhaltens erfolgt durch die Darstellung des 3-D-Verhaltenskonzepts, welches sich besonders aufgrund seiner Flexibilität von anderen Theorien abhebt. Im vierten Kapitel werden zwei Studien zur idealen Führungskraft vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die Akademie-Studie (2004), die die Bedeutung des Beziehungsmanagements, und somit die Bedeutung der sozialen Fähigkeiten für eine effektive Führungskraft, hervorhebt. Im Anschluss wird die weltweit durchgeführte, interkulturelle Globe-Studie erläutert, deren Ergebnisse erste Hinweise auf universelle Merkmale, einer als hervorragend erachteten Führungskraft, geben. Durch die Ergebnisse der Studienbefunde wird im fünften Kapitel das Thema der emotionalen Intelligenz, als der Faktor für erfolgreiche Führung, aufgegriffen und die Frage geklärt, ob Frauen aufgrund ihrer tendenziell höheren Feinfühligkeit durch das Konzept bevorzugt werden. Im sechsten Kapitel werden schließlich die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit zusammengefasst.

Product Details

ISBN-13: 9783668060784
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2015
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 17
File size: 329 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews