Die Mangelrechte des Bestellers im BGB-Werkvertrag vor Abnahme

Die Mangelrechte des Bestellers im BGB-Werkvertrag vor Abnahme

by Kathrin Jansen

Hardcover

$76.60

Overview

Diese Arbeit befasst sich mit den Mangelrechten des Bestellers im BGB-Werkvertrag vor Abnahme nach der geltenden Rechtslage. Hauptanwendungsfall des Werkvertragsrechts ist der Bauvertrag. Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, dass die geltende Rechtslage den Parteien beim Bauvertrag keine ausgewogene Lösung bei Vorliegen von Mängeln während der Ausführung ermöglicht. Im weiteren Verlauf der Untersuchung wird deshalb ein Lösungsvorschlag entwickelt, wie die Mangelrechte des Bestellers im Bauvertrag vor Abnahme gestaltet werden könnten. Diese Frage hat aktuellen Bezug. Die Bundesregierung hat in ihrer Koalitionsvereinbarung vorgesehen, zu überprüfen, ob die Einführung eines eigenständigen Bauvertragsrechts sinnvoll erscheint. In diesem Zusammenhang könnten dann auch die Mangelrechte des Bestellers vor Abnahme gesetzlich geregelt werden.


Related collections and offers

Product Details

ISBN-13: 9783631608586
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 05/27/2010
Series: Schriften zum Deutschen und Internationalen Bau-, Umwelt- und Energierecht , #9
Pages: 155
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Autorin: Kathrin Susanne Jansen studierte von 1998 bis 2003 Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Nach dem Abschluss ihres Studiums 2003 absolvierte sie von Ende 2003 bis Anfang 2006 ihr Referendariat beim Landgericht Münster. Von 2006 bis 2007 arbeitete sie als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Gesellschaftsrecht der Universität Münster und leitete eine Arbeitsgemeinschaft. Die Promotion erfolgte Anfang 2010.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Mangelrechte des Bestellers vor Abnahme nach der geltenden Rechtslage – Mangelrechte aus allgemeinem Leistungsstörungsrecht §§ 280ff, 323 BGB – Werkvertragliche Mangelrechte gemäß §§ 634ff BGB – Gewohnheitsrechtlich anerkanntes außerordentliches Kündigungsrecht – Mangelrechte nach § 4 Nr. 7 VOB/B – Neuregelung der Mangelrechte des Bestellers vor Abnahme – Auseinandersetzung mit den bisherigen Vorschlägen – Entwicklung eines eigenen Vorschlags.

Customer Reviews