Die neuen Rechtsinstrumente zum IPR des Unterhalts auf internationaler und europaischer Ebene

Die neuen Rechtsinstrumente zum IPR des Unterhalts auf internationaler und europaischer Ebene

by Franziska Bartl

Paperback

$84.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Die neuen Rechtsinstrumente zum IPR des Unterhalts auf internationaler und europaischer Ebene by Franziska Bartl

English summary: Due to the increasing number of multinational marriages as well as divorces, the cross-border enforcement of decisions relating to maintenance obligations is becoming more important. Franziska Bartl provides a detailed discussion and analysis of the newly created legal instruments which enable the enforcement of these decisions on an international and a European level. German description: Mit der Europaischen Unterhaltsverordnung und den Ubereinkommen der Haager Konferenz fur Internationales Privatrecht sind drei neue Rechtsinstrumente zur grenzuberschreitenden Unterhaltsdurchsetzung geschaffen worden. Franziska Bartl untersucht, welche Veranderungen sich durch diese neuen Regelwerke auf internationaler und europaischer Ebene hinsichtlich der grenzuberschreitenden Unterhaltsdurchsetzung ergeben. Hierbei erlautert die Verfasserin die Schwierigkeiten, die bislang bei der Unterhaltsdurchsetzung mit Auslandsbezug bestanden haben. Sie vergleicht die neuen Rechtsinstrumente und analysiert, ob bzw. inwieweit die bestehenden Probleme gelost werden konnten. Im Rahmen dessen beantwortet Franziska Bartl auch die Frage, ob es auf europaischer Ebene uberhaupt eines eigenstandigen Rechtsinstruments zur grenzuberschreitenden Unterhaltsdurchsetzung bedurfte.

Product Details

ISBN-13: 9783161518034
Publisher: Mohr Siebeck
Publication date: 12/31/2012
Series: Studien zum auslandischen und internationalen Privatrecht Series , #271
Pages: 246
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

About the Author

Franziska Bartl, Geboren 1984; Studium der Rechtswissenschaften an den Universitaten Heidelberg, Lausanne und Wurzburg; seit 2010 Rechtsreferendarin am Landgericht Darmstadt; 2011 Promotion.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews