Die Regulierung von Internetinhalten in demokratischen Systemen: Deutschland, Großbritannien, USA

Die Regulierung von Internetinhalten in demokratischen Systemen: Deutschland, Großbritannien, USA

by Björn Küllmer

Paperback(1. Aufl. 2019)

$49.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, August 22

Overview

Björn Küllmer untersucht anhand der Fälle Deutschland, Großbritannien und den USA, wie demokratische Staaten die Regulierung von Inhalten im Internet umsetzen. Welchen Einfluss haben die bestehenden Regulierungsregime in den ”klassischen Medien“ auf die neu entstehenden Inhaltskontrollen im Internet? Der Autor zeigt, wie die institutionellen Voraussetzungen und Akteurskonstellationen die Möglichkeiten institutionellen Wandels im Bereich der Regulierungsregime der Medieninhaltskontrolle bestimmen.

Product Details

ISBN-13: 9783658268961
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
Publication date: 06/08/2019
Edition description: 1. Aufl. 2019
Pages: 164
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Björn Küllmer ist Historiker und Politikwissenschaftler. Er beschäftigt sich mit aktuellen und historischen Themen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Untersuchung der Bedingungen sozialen Wandels, vergleichende Politikwissenschaft und Netzpolitik.

Table of Contents

Was ist Regulierung?.- Zum Begriff der Pfadabhängigkeit.- Medienregulierung im Digitalen Zeitalter.- Die Länderstudien: Deutschland, Großbritannien, USA.- Die Regulierungsregime im Vergleich.- Epilog: Medieninhaltsregulierung im Spiegel der sozialen Medien.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews