Die Saga von den Söhnen der Droplaug: Isländersagas

Die Saga von den Söhnen der Droplaug: Isländersagas

NOOK Book1. Auflage (eBook - 1. Auflage)

$2.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

"Ein isländischer Schriftsteller kann nicht leben, ohne beständig über die alten Bücher nachzudenken."Halldór LaxnessDer Stellenwert, den die Isländersagas im kulturellen Gedächtnis der Isländer einnehmen, ist enorm. Bis heute haben die fesselnden Geschichten rund um die Besiedelung der nordischen Insel nicht an Leuchtkraft verloren: Die Prosatexte aus dem 13. und 14. Jahrhundert sind eine Sternstunde der Geistesgeschichte Europas – und können hier in einer breiten Auswahl bewundert werden. Mit der vorliegenden Neuedition öffnet sich dem Leser ein Tor in eine Welt, die beseelt ist von wütenden Außenseitern, starken Frauen und Rechtskundigen, von Rache, Totschlag und Buße, aber auch von Schadenszauber und Wiedergängern und nicht zuletzt abenteuerlichen Reisen in ferne Länder. Die Isländersagas sind Weltliteratur.Die ›Isländersagas‹ - vorgelegt von den besten literarischen Übersetzern und angereichert mit wissenschaftlichen Zusatzinformationen - räumen einer der bedeutendsten Literaturen den Platz ein, der ihr gebührt.Mit einem Vorwort der HerausgeberMit Faksimiles der mittelalterlichen HandschriftenMit Karten der Handlungsorte der SagasMit einem Glossar

Product Details

ISBN-13: 9783104016832
Publisher: FISCHER E-Books
Publication date: 09/09/2011
Series: Fischer Klassik Plus , #633
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 92
File size: 1 MB

About the Author

Klaus Böldl, geboren 1964 in Passau, debütierte 1997 mit dem Roman ›Studie in Kristallbildung‹. Seither erschienen die Erzählung ›Südlich von Abisko‹, das poetische Reisebuch ›Die fernen Inseln‹, sein Buch über Passau ›Drei Flüsse‹ und die Romane ›Der nächtliche Lehrer‹ und ›Der Atem der Vögel‹. Für sein literarisches Werk wurde Klaus Böldl mit dem Tukan-Preis, dem Brüder-Grimm-Preis, dem Hermann-Hesse-Literaturpreis sowie dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet. Er lehrt mittelalterliche skandinavische Literatur an der Universität Kiel.Literaturpreise:Friedrich-Hebbel-Preis 2013

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews