Die Septuaginta der Samuelbucher: Untersucht unter Einbeziehung ihrer Rezensionen

Die Septuaginta der Samuelbucher: Untersucht unter Einbeziehung ihrer Rezensionen

by Raimund Wirth

Hardcover(Bilingual)

$125.00
Usually ships within 6 days

Overview

English summary: The main focus of Raimund Wirth's study is to examine how the Septuagint translation of the Greek Books of Samuel was made. By investigating several syntactical phenomena, he describes how the ancient translator transformed his Hebrew source text (Vorlage) into Greek. German description: Die Dissertation ist ein Beitrag zur Ubersetzungs- und Textgeschichte der Samuelbucher. Im Zentrum steht die Arbeitsweise des Septuaginta-Ubersetzers. Sie wird anhand von syntaktischen Phanomenen untersucht, die in einer hohen Zahl von Belegen vorkommen. Es ergibt sich ein auch statistisch abgesichertes Bild seiner Ubersetzungstechnik, das durch Vergleiche mit anderen Ubersetzern der LXX weiter profiliert wird. Wo es das Material ermoglicht, wird die Analyse auf die spateren Rezensionen ausgeweitet. Besonders im Bereich der griechischen Tempora ergeben sich dadurch neue Einsichten in die Rezensionsprinzipien der Kaige-, aber auch der lukianischen Rezension. Die Beobachtungen der Ubersetzungs- und Rezensionsweise werfen ein Licht auch auf die Textgeschichte der Samuelbucher. Da es fur die Samuelbucher umfassende Funde aus Qumran gibt, kann sie auf Basis einer aussergewohnlich guten Quellenlage rekonstruiert werden. Im Ergebnis wird bestatigt und vertieft, was fruhere Untersuchungen gezeigt haben: Die Vorlage der LXX stellt die alteste uns zugangliche Textform dar (2. Jh. v.Chr.). 4QSama steht der LXX nahe, ist jedoch junger (1. Jh. v.Chr.). Der Masoretische Text reprasentiert deutlich die spateste Stufe der Textentwicklung (1. Jh. n.Chr.). Ein Vergleich der unterschiedlichen Stufen lasst die theologischen Interessen insbesondere der letzten Bearbeitungsstufe (Masoretischer Text) hervortreten.

Product Details

ISBN-13: 9783525536940
Publisher: V&R Academic
Publication date: 05/09/2016
Series: De Septuaginta Investigationes (DSI) Series , #7
Edition description: Bilingual
Pages: 271
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

About the Author

Dr. Raimund Wirth is a Pastor in Darmstadt und member of the Research Project for Textual Criticism of the Septuagint.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews