Die Strategie der Vernunft: Problemlosende Vernunft, rationale Metaphysik und Kritisch-Rationale Ethik

Die Strategie der Vernunft: Problemlosende Vernunft, rationale Metaphysik und Kritisch-Rationale Ethik

by Hans-Joachim Niemann

Paperback

$70.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Die Strategie der Vernunft: Problemlosende Vernunft, rationale Metaphysik und Kritisch-Rationale Ethik by Hans-Joachim Niemann

English summary: In this work, the author has developed Karl Popper's critical rationalism into a general method of problem solving which can be applied to morals, metaphysics, politics, justice and everyday life. After explaining and discussing this method, the author uses metaphysical theories in order to judge whether they are right or wrong, although previous conventional wisdom had considered them irrefutable. He then applies the new methods to moral questions as they arise in everyday life as well as to politics, justice and religion. In the first appendix, the author gives a short, concise explanation of the method, in the form of a lecture, along with a number of charts to illustrate this. In the second appendix, he shows that objective cognition is possible in ethics and that ethics can turn into an empirical science. German description: Hans-Joachim Niemann erweitert Karl Poppers Kritischen Rationalismus und sein >Erfolgsrezept der Wissenschaftenproblemlosende Vernunft konfrontiert die Problemlosung nicht nur, wie in den Wissenschaften, mit Fehlern und Alternativen, sondern berucksichtigt auch die Perspektive der Betroffenen und die vernetzten Probleme. Ihre Hauptanwendung ist hier die Kritisch-Rationale Ethik. Mit ihr sind moralische Probleme in nachprufbarer Weise losbar, und zwar dadurch, dass sorgfaltig zwischen moralischen Werten und Lebenswerten unterschieden wird und dass die so genannten Haupt- oder Metaprobleme der Moral beachtet werden: die beste Problemlosung herausfinden; das Durchsetzungsproblem der Moral ernstnehmen; genetisch oder traditionell fest verankerte alte Moral in die Erwagung einbeziehen; und schliesslich noch die so genannten strategischen Verkurzungen berucksichtigen, die daher ruhren, dass Moral nur in kurzen und daher ungenauen Regeln verbreitet werden kann. Wegen ihrer >Metaproblemewissenschaftliche Ethik.

Product Details

ISBN-13: 9783161498787
Publisher: Mohr Siebeck
Publication date: 12/31/2008
Pages: 306
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

About the Author

Hans-Joachim Niemann, Geboren 1941; 1972 Promotion; Philosoph und freiberuflicher Schriftsteller mit den Forschungsgebieten Kritischer Rationalismus, Kritisch-Rationale Ethik und Philosophiekritik; Mitbegrunder der Frankischen Gesellschaft fur Philosophie (Bamberg), der Gesellschaft fur Kritische Philosophie (Nurnberg) und Mitbegrunder sowie Mitherausgeber der Zeitschrift Aufklarung und Kritik.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews