Die Verkehrsteilung Schiene-Strasse in Landwirtschaftlichen Gebieten und ihre Volkswirtschaftliche Bedeutung

Die Verkehrsteilung Schiene-Strasse in Landwirtschaftlichen Gebieten und ihre Volkswirtschaftliche Bedeutung

by Carl Pirath

Paperback

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, March 5
MARKETPLACE
2 New & Used Starting at $59.29

Product Details

ISBN-13: 9783540017974
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 01/01/1954
Series: Forschungsergebnisse des Verkehrswissenschaftlichen Instituts an der Technischen Hochschule Stuttgart , #16
Pages: 73
Product dimensions: 8.27(w) x 10.98(h) x 0.01(d)

Table of Contents

A. Die Voraussetzungen und Möglichkeiten für eine Verkehrsteilung Schiene — Straße in landwirtschaftlichen Gebieten.- Die Art der Verkehrsbedienung und die Kostenlage im Straßenverkehr.- Die Art der Verkehrsbedienung und die Kostenlage im Eisenbahnverkehr (Nebenbahnen).- Die Transportkostenbelastung der Wirtschaft auf Straße und Schiene.- Das Ergänzungsproblem Straße.- Schiene.- B. Die Art der Verkehrsbedienung und die Kostenlage im Straßenverkehr.- 1. Art der Verkehrsbedienung.- 2. Grundwerte und Methoden der Untersuchung.- 3. Der Radial verkehr als Zielverkehr.- 4. Der Umweg verkehr als Zielverkehr.- 5. Der Umwegverkehr als Sammel- und Verteilerverkehr.- 6. Zusammenfassung der Ergebnisse.- 7. Schlußfolgerungen.- C. Die volkswirtschaftliche Bedeutung der bundeseigenen Nebenbahnen als Grundlage für die Verkehrsteilung Schiene — Straße in verkehrsschwachen Gebieten.- 1. Allgemeines.- 2. Die Nebenbahnen als Element der Raumerschließung und Raumnutzung.- Raumerschließung (Eisenbahnverkehrsferne; Einzugsgebiete und Bevölkerungsdichte).- Raumnutzung.- 3. Allgemeiner Verkehrswert der Nebenbahnen im Personen- und Güterverkehr nach Einnahmen und Mengen.- Binnen- und Übergangsverkehr.- Verkehrsdichte.- Einnahmen.- 4. Spezieller Verkehrswert der Nebenbahnen im Personenverkehr.- Verkehrsteilung im Pendelverkehr 1939.- Verkehrsteilung im Pendelverkehr 1950.- 5. Spezieller Verkehrswert der Nebenbahnen im Güterverkehr.- Bahnhofsverkehr.- Nach Tarif Massen.- Nach Entfernungsstufen und Tarifklassen.- 6. Der Kraftomnibusverkehr im Verhältnis zum Eisenbahnnetz.- 7. Verkehrsteilung Schiene—Straße im Güterverkehr in Gebieten typischer Nebenbahnen.- Standorte der Lkw. im Güterfernverkehr.- Verkehrsteilung Nebenbahnen.- gewerblicher Lkw.- verkehr.- Werkverkehr.- 8. Belastung der Wirtschaft durch Transportkosten bei Wegfall der Nebenbahnen.- Frachtkostenunterschied vor und nach Auflassung der Nebenbahnen im Fernverkehr und Nahverkehr.- Mehrbelastung der Wirtschaft im Personen- und Güterverkehr.- D. Die volkswirtschaftliche Bedeutung der nichtbundeseigenen Nebenbahnen als Grundlage für die Verkehrsteilung Schiene — Straße in verkehrsschwachen Gebieten am Beispiel der Nebenbahn Aalen — Dillingen (Härtsfeldbahn).- 1. Allgemeines.- 2. Die Bahn als Element des Siedlungsraums.- 3. Der Verkehrscharakter der Bahn.- 4. Der spezielle Charakter des Güterverkehrs.- 5. Stillegung der Härtsfeldbahn und ihre Rückwirkungen auf die Wirtschaft und den Straßenbau.- 6. Maßnahmen zur Rationalisierung des Verkehrsbetriebs.- E. Schlußfolgerungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews