Die Verwaltung der Eisenbahnen: Die Verwaltungst�tigkeit der Preu�ischen Staatsbahn in der Gesetzgebung, der Aufsicht und dem Betriebe unter Vergleich mit anderen Eisenbahnen

Die Verwaltung der Eisenbahnen: Die Verwaltungst�tigkeit der Preu�ischen Staatsbahn in der Gesetzgebung, der Aufsicht und dem Betriebe unter Vergleich mit anderen Eisenbahnen

by Leo Wehrmann

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1913)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, January 28

Product Details

ISBN-13: 9783642941269
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 01/01/1913
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1913
Pages: 346
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.03(d)

Table of Contents

Erster Abschnitt: Ursprung der Eisenbahnen, Ausdehnung und Versehieden-artigkeit.- Zweiter Abschnitt: Aufgabe der Eisenbahnen. Ihre Stellung im Staate.- Dritter Abschnitt: Entwicklung der Eisenbahnen in England und den Ver-einigten Staaten von Amerika.- Vierter Abschnitt: Entwicklung der Eisenbahnen in Prankreich, Deutschland, den sonstigen Ländern und auf der ganzen Erde.- Fünfter Abschnitt: Genehmigung von Bau und Betrieb.- Sechster Abschnitt: Bedingungen der Genehmigung.- Siebenter Abschnitt: Staatliche Regeln für Bau und Betrieb.- Achter Abschnitt: Gesetzliche Verpflichtung zu Bau und Betrieb.- Neunter Abschnitt: Staatliche Anforderungen betreffs des Fahrplans.- Zehnter Abschnitt: Staatliche Einwirkung auf die Tarife in Deutschland.- Elfter Abschnitt: Staatliche Einwirkung auf die Tarife in den außerdeutschen Staaten.- Zwölfter Abschnitt: StaatlicheAnforderungen betreffs der Benutzung der Eisenbahnen durch öffentliche Dienste sowie betreffs von Anschlüssen.- Dreizehnter Abschnitt: Staatliche Anforderungen betreffs Leitung sowie Befähigung und Verwendung der Bediensteten.- Vierzehnter Abschnitt: Staatliche Bestimmungen über Dauer, Ausdehnung, Umgestaltung der Bahn-Unternehmungen. Besteuerung, Staatsunterstützung und Übergang an den Staat.- Fünfzehnter Abschnitt: Staatsaufsicht.- II. Verwaltung der Staatseisenbahnen.- Sechzehnter Abschnitt: Fähigkeit des Staats zur Verwaltung von Eisenbahnen.- Siebzehnter Abschnitt: Einrichtung der Staatseisenbahn-Verwaltung.- Achtzehnter Abschnitt: Betrieb, Fahrplan, Lokomotiv- und Wagendienst.- Neunzehnter Abschnitt: Verkehrsdienst. Abfertigung. Tariff-Aufstellung.- Zwanzigster Abschnitt: Personentarif.- Einundzwanzigster Abschnitt: Gütertarif.- Zweiundzwanzigster Abschnitt: Formale Gestaltung der Tarife.- Dreiundzwanzigster Abschnitt: Verhältnis zu anderen Beförderungsmitteln.- Vierundzwanzigster Abschnitt: Unterhaltung der Bahn. Betriebsmittel und Geräte. Beschaffung der Betriebsmittel und Verbrauchsstoffe. Neubau.- Fünfundzwanzigster Abschnitt: Beamte und Arbeiter im allgemeinen.- Sechsundzwanzigster Abschnitt: Höhere Beamte.- Siebenundzwanzigster Abschnitt: Mittlere Beamte.- Achtundzwanzigster Abschnitt: Unterbeamte.- Neunundzwanzigster Abschnitt: Arbeiter.- Dreißigster Abschnitt: Gehälter und Löhne.- Einunddreißigster Abschnitt: Verantwortlichkeit. Dienstzucht.- Zweiunddreißigster Abschnitt: Wohlfahrtseimichtungen. Vereine.- Dreiunddreißigster Abschnitt: Etat. Wirtschaftsdienst. Erträge.- Vierunddreißigster Abschnitt: Beiräte der Staats-Eisenbahnverwaltung.- Fünfunddreißigster Abschnitt: Staatsbahn oder Privatbahn.- Sechsunddreißigster Abschnitt: Deutsche Staatsbahnen oder Reichsbahn.- Schlußbetrachtung.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews