Die Verzierungen der spanischen Musik im 17. und 18. Jahrhundert

Die Verzierungen der spanischen Musik im 17. und 18. Jahrhundert

by Esther Morales-Canadas

Paperback

$81.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Die Verzierungen der spanischen Musik im 17. und 18. Jahrhundert by Esther Morales-Canadas

Nirgendwo in Europa gab es in der Barockzeit solch eine Vielzahl von Verzierungsregeln wie auf der iberischen Halbinsel. Dieses Buch gibt einen Überblick über Theorie und Praxis der Ornamentierung in der spanischen Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und stützt sich dabei hauptsächlich auf Quellenmaterial. Es soll dabei helfen, diese Musik richtig und geschmackvoll aufzuführen und zu verzieren und darüber hinaus zeigen, daß der Spanier ein Individualist war und ist und über Jahrhunderte eine Art «spanischen Stils» lebendig bleibt.

Product Details

ISBN-13: 9783631328866
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 02/01/1998
Series: Europaische Hochschulschriften Series , #174
Pages: 279

About the Author

Die Autorin: Esther Morales-Cañadas, geboren 1951 in Sevilla, studierte Musik und Kunstgeschichte u.a. bei Paul Badura-Skoda (Klavier), Nikolaus Harnoncourt (Aufführungspraxis) und Klaus Hortschansky (Musikwissenschaft). Neben ihrer Lehrtätigkeit gibt sie regelmäßig als Cembalistin Konzerte in Deutschland, Frankreich und Spanien. Die Autorin lebt in Meppen/Ems.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Die Erbschaft der Renaissance - 17. Jahrhundert: Die Orgel - Andere Tasteninstrumente - Saiteninstrumente - Theoretiker - 18. Jahrhundert: Neue ästhetische Ideen - Saiteninstrumente - Tasteninstrumente - Ausklang des Zeitalters der Ornamentik.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews