Don Juan und die Frauen -	bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte: bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte

Don Juan und die Frauen - bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte: bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte

by Stefanie Vater

NOOK Book(eBook)

$10.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Don Juan und die Frauen - bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte: bezogen auf Molina und Mozart/ Da Ponte by Stefanie Vater

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Stuttgart, Veranstaltung: Don Juan, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik des Verführers Don Juan wird seit dem 17.Jahrhundert bis in die heutige Zeit immer wieder von Schriftstellern und Autoren aus den verschiedensten Ländern aufgegriffen. Tirso de Molinas Don Juan- Drama mit dem genauen Titel 'El Burlador de Sevilla y Convidado de piedra', im Jahr 1630 erschienen, aber bereits um 1624 in Madrid uraufgeführt, ist nicht nur die erste, sondern auch eine der bedeutendsten Versionen des Don- Juan- Stoffes. Auch die Bearbeitung dieses Stoffes von Wolfgang Amadeus Mozart und Lorenzo Da Ponte, welche 1787 in Prag uraufgeführt wurde, fand weltweite Anerkennung. Da Ponte lieferte zu der Komödie in zwei Akten namens 'Don Giovanni' das Libretto, welches anschließend von Mozart mit Musik versetzt wurde und heute als eine der bekanntesten Opern Mozarts gesehen wird. In dieser Hausarbeit werden nun diese beiden Werke auf die Don Juan- Figur in Bezug auf die Frauen interpretiert. Dabei sollen Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede der Frauenfiguren, die Motive des Verführers aber auch die Art der Verführung Don Juans bzw. Don Giovannis aufgezeigt werden. Doch bevor man Molinas 'Don Juan' und Mozarts 'Don Giovanni' vergleichen und interpretieren kann, muss zuerst das Verhältnis zwischen Mann und Frau, sowie allgemein die Stellung der Frauen und die Rolle der Sexualität in der frühen Neuzeit betrachtet werden. Denn nur, wenn man dieses sozialgeschichtliche Wissen herausgearbeitet hat, lassen sich diese beiden Don Juan- Bearbeitungen in Bezug auf den Verführer und die Verführten verstehen.

Product Details

ISBN-13: 9783640429349
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2009
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 33
File size: 84 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews