Ein humankapitaltheoretischer Ansatz zur Vermeidung von Einkommensarmut in entwickelten Volkswirtschaften

Ein humankapitaltheoretischer Ansatz zur Vermeidung von Einkommensarmut in entwickelten Volkswirtschaften

by Michael Gromling

Paperback

$85.95

Product Details

ISBN-13: 9783631301692
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 06/01/1996
Pages: 314

About the Author

Der Autor: Michael Grömling wurde 1965 in Würzburg geboren. Von 1986 bis 1991 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg. Von 1991 bis 1995 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik (Prof. Dr. N. Berthold) in Würzburg. Seit 1996 Referent beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Promotion 1996 in Würzburg.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Was sind die Aufgaben eines Wohlfahrtsstaates? - Wodurch wird Armut in entwickelten Volkswirtschaften verursacht? - Sind Investitionen in Humankapital ein effektives Mittel gegen Armut? - Wie können Investitionen in Humankapital effizienter erfolgen? - Was sind die politischen Grenzen einer Reform der Bildungsfinanzierung?

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews