Ein Mord am Lietzensee

Ein Mord am Lietzensee

by Richard Hey

NOOK Book1. Auflage (eBook - 1. Auflage)

$6.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Katharina Ledermacher, Ende Dreißig, geschieden, eine Tochter lebt beim Ex-Ehemann, arbeitet nicht wie weibliche Polizisten sonst in der Abteilung "Sitte" oder "Jugend", sondern als Kriminalkommissarin bei der West-Berliner Polizei, Referat "Tötung". Katharina Ledermacher ist besessen von ihrem Beruf. Als eines Tages am Ufer des Lietzensees ein alter Mann mit eingeschlagenem Kopf aufgefunden wird, ergibt die Autopsie einen merkwürdigen Befund: Im Magen des minderbemittelten Rentners befinden sich Champagner, Hummer und Kaviar. Bei ihren Ermittlungen trifft die "Ledermacherin" auf gesellschaftliche Randgruppen – die Rockerbande "Luzifers Lieblinge", die vermummt in gestohlenen Autos herumrast und Überfälle macht, merkwürdiger noch: auf recht rüstige Insassen eines Altersheims, die trostloses Heimdasein gegen eine illegale dolce vita auf eigene Faust vertauschen, und auf andere skurrile Typen des Berliner Milljöhs. Die Kriminalkommissarin Katharina Ledermacher, Überraschungen gewohnt, stößt bei ihrer Suche nach dem Mörder auf immer unglaublichere Tatsachen.

Product Details

ISBN-13: 9783688105342
Publisher: Rowohlt Repertoire
Publication date: 08/18/2017
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 134
File size: 721 KB

About the Author

Richard Hey, geboren am 15. Mai 1926 in Bonn, war Autor und Regisseur von Radiostücken, Fernsehfilmen und Schauspielen. Er erhielt mehrere hohe literarische Auszeichnungen, so 1955 den Schiller-Preis, 1960 den Gerhart-Hauptmann-Preis und 1965 den Hörspielpreis der Kriegsblinden. Richard Hey starb am 4. September 2004 in Berlin. Von Richard Hey erschienen u.a. die Kriminalromane : "Ein Mord am Lietzensee", "Engelmacher & Co.", "Ohne Geld singt der Blinde nicht" und "Feuer unter den Füßen".

Customer Reviews