Ein Zivilprozess am Reichskammergericht: Edition einer Gerichtsakte aus dem 18. Jahrhundert

Ein Zivilprozess am Reichskammergericht: Edition einer Gerichtsakte aus dem 18. Jahrhundert

by Peter Oestmann

Hardcover

$125.00

Overview

Die Praxis des Zivilprozesses wird hier am Beispiel einer Reichskammergerichtsakte aus dem 18. Jahrhundert aufgerollt. Die vollstandig uberlieferte Akte, in der es inhaltlich um den zeittypischen Gegensatz von romischem Recht und einheimischen Rechtstraditionen geht, zeigt den kompletten Prozess von der Klageerhebung uber die Exzeption, Replik, Duplik, Aktenversendung, Revision und Appellation bis hin zur Urteilsberatung und Entscheidungsfindung am Wetzlarer Reichskammergericht. Aktenfuhrung, Ladungsschreiben, notarielle Instrumente und die Arbeitsweise fruhneuzeitlicher Anwalte sind umfassend dokumentiert. Die Quelle wird ausfuhrlich eingeleitet und kommentiert, zahlreiche Anmerkungen losen zeitgenossische Begriffe und Rechtsquellen auf. Die Edition macht eine komplett erhaltene Prozessakte erstmals einem grosseren Benutzerkreis zuganglich und ermoglicht dadurch eine neue Sicht auf die fruhneuzeitliche Rechtswirklichkeit. Peter Oestmann ist Professor fur Burgerliches Recht und Deutsche Rechtsgeschichte an der Universitat Munster.

Product Details

ISBN-13: 9783412202460
Publisher: V&R Academic
Publication date: 01/03/2009
Series: Quellen und Forschungen zur hochsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich Series , #55
Pages: 615
Product dimensions: 6.65(w) x 9.45(h) x (d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews