Free Shipping on Orders of $40 or More
Emma: Vollständige Fassung

Emma: Vollständige Fassung

by Jane Austen
Emma: Vollständige Fassung

Emma: Vollständige Fassung

by Jane Austen

eBook

$1.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Die kluge, selbstbewusste aber auch verwöhnte junge Emma Woodhouse lebt ein Leben ohne finanzielle Nöte. Um sich die Langeweile auf dem elterlichen Besitz zu vertreiben, versucht sie sich - mal recht, mal schlecht - als Arrangeurin zwischenmenschlicher Beziehungen. Nicht selten intrigant und gegen die Opfer ihrer Bemühungen handelnd, erkennt sie ihr sinnloses Unterfangen, als sie selbst für den wahren Gentleman Mr. Knightley entflammt. Wie dumm, dass sie diesen ursprünglich für die schöne Harriet Smith vorgesehen hatte. Jane Austens Werk gilt als richtungweisend für die englische Literatur, sowohl stilistisch als auch inhaltlich. "Ich werde eine Heldin schaffen, die keiner außer mir besonders mögen wird." [Jane Austen] Null Papier Verlag


Related collections and offers

Product Details

ISBN-13: 9783954183791
Publisher: Null Papier Verlag
Publication date: 06/01/2019
Series: Klassiker bei Null Papier
Sold by: Bookwire
Format: eBook
Pages: 608
File size: 3 MB
Language: German

About the Author

Jane Austen wird am 16. Dezember 1775 geboren, als siebentes Kind der Pfarrersfamilie. Sie ist das zweite Mädchen und wird ihrer Schwester Cassandra lebenslang eng verbunden sein. Leider vernichtet Cassandra die meisten Briefe ihrer jüngeren Schwester nach deren frühem Tod, weshalb über die große Dame der englischen Literatur nicht allzu viel bekannt ist. Die Eltern legen viel Wert auf Bildung; das Haus beherbergt eine große Bibliothek, die ständig erweitert wird und den Kindern zugänglich ist. Jane ist bereits recht belesen, als sie im Alter von zwölf Jahren selbst zu schreiben beginnt. Die junge Dame verfasst bevorzugt scharfzüngige Kurzromane und Theaterstücke, lässt einige Arbeiten jedoch unvollendet oder wird sie später wieder aufgreifen. Thematisch ist sie von Beginn an ihrer Sache sicher: Das England des Regency mit seinen sozialen Sitten, insbesondere mit der abhängigen Stellung der Frau, wird von ihr satirisch kritisiert.

Date of Birth:

December 16, 1775

Date of Death:

July 18, 1817

Place of Birth:

Village of Steventon in Hampshire, England

Place of Death:

Winchester, Hampshire, England

Education:

Taught at home by her father

Table of Contents

Zum Buch Autorin und Werk Erstes Kapitel Zweites Kapitel Drittes Kapitel Viertes Kapitel Fünftes Kapitel Sechstes Kapitel Siebtes Kapitel Achtes Kapitel Neuntes Kapitel Zehntes Kapitel Elftes Kapitel Zwölftes Kapitel Dreizehntes Kapitel Vierzehntes Kapitel Fünfzehntes Kapitel Sechzehntes Kapitel Siebzehntes Kapitel Achtzehntes Kapitel Neunzehntes Kapitel Zwanzigstes Kapitel Einundzwanzigstes Kapitel Zweiundzwanzigstes Kapitel Dreiundzwanzigstes Kapitel Vierundzwanzigstes Kapitel Fünfundzwanzigstes Kapitel Sechsundzwanzigstes Kapitel Siebenundzwanzigstes Kapitel Achtundzwanzigstes Kapitel Neunundzwanzigstes Kapitel Dreißigstes Kapitel Einunddreißigstes Kapitel Zweiunddreißigstes Kapitel Dreiunddreißigstes Kapitel Vierunddreißigstes Kapitel Fünfunddreißigstes Kapitel Sechsunddreißigstes Kapitel Siebenunddreißigstes Kapitel Achtunddreißigstes Kapitel Neununddreißigstes Kapitel Vierzigstes Kapitel Einundvierzigstes Kapitel Zweiundvierzigstes Kapitel Dreiundvierzigstes Kapitel Vierundvierzigstes Kapitel Fünfundvierzigstes Kapitel Sechsundvierzigstes Kapitel Siebenundvierzigstes Kapitel Achtundvierzigstes Kapitel Neunundvierzigstes Kapitel Fünfzigstes Kapitel Einundfünfzigstes Kapitel Zweiundfünfzigstes Kapitel Dreiundfünfzigstes Kapitel Vierundfünfzigstes Kapitel Fünfundfünfzigstes Kapitel

Customer Reviews