Entwicklungspolitik: Grundlagen - Probleme - Aufgaben

Entwicklungspolitik: Grundlagen - Probleme - Aufgaben

by M. Kaiser, N. Wagner

Paperback

$69.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Wednesday, October 24  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Product Details

ISBN-13: 9783790803495
Publisher: Physica-Verlag HD
Publication date: 12/31/1986
Series: Hintergr�nde , #10
Pages: 392
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.03(d)

Table of Contents

Einführung.- I. Problemfeld Entwicklungsland.- 1. Einleitung.- 2. Strukturen der Entwicklungsländer.- 2.1 Ernährung.- 2.2 Wasser.- 2.3 Bevölkerung.- 2.4 Bildung und Erziehung.- 2.5 Infrastruktur.- 2.6 Landwirtschaft.- 2.7 Industrie.- 2.8 Einkommen und Einkommensverteilung.- 2.9 Gesundheit.- 2.10 Rüstung.- 2.11 Energie.- 3. Entwicklung: Verständnis und Messung.- 3.1 Das Entwicklungsbewußtsein.- 3.2 Der Entwicklungsbegriff.- 3.3 Messung des Entwicklungsprozesses.- 4. Die Einteilung der Entwicklungsländer.- II Ursachen der Unterentwicklung.- 1. Einleitung.- 2. Kapitalknappheit.- 3. Bevölkerungswachstum.- 3.1 Die Bevölkerungslehre von Malthus.- 3.2 Bevölkerungsfalle.- 3.3 Demographischer Übergang.- 3.4 Neuer Malthusianismus.- 4. Technologie.- 5. Natürliche Umweltbedingungen.- 6. Außenbeziehungen.- 6.1 Kolonialismus.- 6.2 Verschlechterung der Außenhandelsbedingungen.- 6.3 Ungleicher Tausch.- 6.4 Neo-Imperialismus und Dependenz.- 7. Soziale und psychologische Faktoren.- 8. Entwicklungskonzepte im Wandel.- III. Eigenanstrengungen der Entwicklungsländer.- 1. Einleitung.- 2. Der ordnungspolitische Rahmen.- 2.1 Vom »Planoptimismus« zum »Planpessimismus«.- 2.2 Bedeutung des ordnungspolitischen Rahmens.- 2.3 Marktwirtschaft — Planwirtschaft.- 2.4 Entwicklungsplanung.- 2.5 Konsequenzen für die Entwicklungspolitik.- 3. Maßnahmen zur Beeinflussung des Entwicklungsprozesses.- 3.1 Wachstum — Verteilung — Armut.- 3.2 Industrie und Landwirtschaft.- 3.3 Bevölkerungspolitik.- 3.4 Beschäftigungspolitik.- 3.5 Bildungswesen.- 3.6 Gesundheitsvorsorge.- 3.7 Umweltpolitik.- 3.8 Umsetzung nationaler Entwicklungspolitik.- IV. Die Hilfe der Industrieländer.- 1. Einleitung.- 2. Entwicklungspolitik als Gegenstand internationaler Beziehungen.- 2.1 Der Begriff »Entwicklungspolitik«.- 2.2 Die programmatische Umsetzung der Entwicklungsvorstellungen.- 2.21 Die Bewegung der Blockfreien.- 2.22 Die Gruppe der 77.- 2.23 Die OECD.- 2.24 Der RGW.- 2.25 Die OPEC.- 2.26 Der Beitrag der Wissenschaft.- 2.27 Die Vereinten Nationen.- 3. Entwicklungspolitische Praxis auf nationaler und internationaler Ebene.- 3.1 Die Verwaltung der bilateralen deutschen Entwicklungshilfe.- 3.11 Die Entstehungsgeschichte.- 3.12 Die entwicklungspolitischen Grundlinien der Bundesregierung.- 3.13 Die Instrumente.- 3.14 Der Ablauf eines Entwicklungsprojektes.- 3.15 Organisationen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.- 3.151 Die wichtigsten staatlichen Organisationen.- 3.152 Nichtstaatliche Organisationen.- 3.16 Die Struktur der Entwicklungshilfe.- 3.2 Die Entwicklungshilfe internationaler Organisationen.- 3.21 Die Weltbank.- 3.22 Regionalbanken.- 3.23 Entwicklungshilfe der Vereinten Nationen.- 3.24 Entwicklungspolitische Zusammenarbeit der EG.- 3.3 Die Entwicklungshilfe im Vergleich.- 4. Entwicklungshilfe im Kreuzfeuer der Kritik.- V. Internationale Wirtschaftsbeziehungen.- 1. Bedeutung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen.- 2. Außenhandel.- 2.1 Warum Außenhandel?.- 2.2 Struktur des internationalen Handels.- 2.3 Entwicklungsländer und Welthandel.- 2.31 Bedeutung des Außenhandels für die Entwicklungsländer.- 2.32 Anteile am Welthandel.- 2.4 Preise der Aus- und Einfuhren.- 2.41 Die Entwicklung der Aus-und Einfuhrpreise.- 2.42 Die These der Verschlechterung der Terms of Trade.- 2.43 Beurteilung dieser These.- 2.44 Verlauf der Terms of Trade.- 2.45 Schwankungen der Rohstoffpreise.- 2.5 Außenhandelspolitik.- 2.51 Nominale und effektive Protektion.- 2.52 Nicht-tarifäre Handelshemmnisse.- 2.53 Selbstbeschränkungsabkommen.- 2.54 Agrarprotektionismus der EG.- 2.55 Das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen.- 3. Kapitaltransfer.- 3.1 Struktur des Kapitaltransfers.- 3.2 Nicht vergünstigter Kapitaltransfer.- 3.3 Direktinvestitionen.- 3.4 Umfang und Struktur privater Direktinvestitionen.- 3.5 Ausländische Direktinvestitionen im Entwicklungsprozeß.- 4. Währung und Verschuldung.- 4.1 Verschuldung der Entwicklungsländer.- 4.2 Ursachen der Verschuldung.- 4.3 Der Internationale Währungsfonds.- 4.4 Umstrukturierung der Verschuldung.- 5. Neue Weltwirtschaftsordnung.- 5.1 Konferenzen über die Neuordnung der Weltwirtschaft.- 5.2 Die Forderungen der Entwicklungsländer.- 5.3 Das Integrierte Rohstoffprogramm.- 5.4 Die Lomé-Abkommen.- 5.41 Handelspolitik.- 5.42 Rohstoffpolitik.- 5.5 Schlußbemerkung.- Ausblick.- Anhang: Wirtschaftliche und soziale Indikatoren der Entwicklungsländer.- Auswahlbibliographie.- Die Autoren.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews