Epidemiologische Methoden / Edition 5

Epidemiologische Methoden / Edition 5

ISBN-10:
3827423333
ISBN-13:
9783827423337
Pub. Date:
01/31/2012
Publisher:
Spektrum Akademischer Verlag

Paperback

Current price is , Original price is $49.99. You
Select a Purchase Option (5., neu bearb. u. wesentl. erw. Aufl. 2012)
  • purchase options
    $49.99
  • purchase options

Overview

Epidemiologische Methoden / Edition 5

Ziel dieses Buches ist es, die für epidemiologische Studien notwendigen methodischen Kenntnisse zu vermitteln. Dazu werden die Konzepte der Konstruktion und Gewinnung epidemiologischer Maßzahlen, die wichtigsten Erhebungsmethoden, die Bewertung und Korrektur von Fehlerquellen sowie die grundlegenden Auswertungsmethoden beschrieben. Die statistischen Methoden werden in einem eigenen Anhang beschrieben. In der 5. Auflage wurden das Autorenteam erweitert und der Text umfangreichen Erweiterungen unterzogen. Enthalten sind eine Vielzahl von praktischen Beispielen.

Product Details

ISBN-13: 9783827423337
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
Publication date: 01/31/2012
Edition description: 5., neu bearb. u. wesentl. erw. Aufl. 2012
Pages: 498
Product dimensions: 6.61(w) x 9.45(h) x 0.04(d)

About the Author

Professor Dr. Lothar Kreienbrock. Promotion in Statistik (Dortmund, 1987), Habilitation in Epidemiologie (Wuppertal, 1995), Direktor des Instituts für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung, WHO-Collaborating Centre for Research and Training in Veterinary Public Health an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.
Prof. Dr. Iris Pigeot. Promotion in Statistik (Dortmund, 1989), Habilitation in Statistik (Dortmund, 1993), Professorin für "Statistik mit dem Schwerpunkt Biometrie und Methoden der Epidemiologie" am Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Bremen, Direktorin des Bremer Instituts für Präventionsforschung und Sozialmedizin (BIPS).
Prof. Dr. Wolfgang Ahrens. Promotion in Epidemiologie (Bremen, 1996), Habilitation in Epidemiologie und Public Health (Bremen, 2000), Professur für "Epidemiologische Methoden und Ursachenforschung" an der Universität Bremen.

Table of Contents

Vorwort l Einführung 1.1 Besonderheiten epidemiologischer Methoden. - 1.2 Anwendungsgebiete epidemiologischer Forschung. - 1.3 Überblick über den weiteren Inhalt. - 2 Epidemiologische Maßzahlen. - 2.1 Maßzahlen der Erkrankungshäufigkeit. - 2.2 Demographische Maßzahlen. - 2.3 Vergleichende epidemiologische Maßzahlen. - 3 Design epidemiologische Studien. - 3.1 Die ätiologische Fragestellung. - 3.2 Datenquellen für epidemiologische Häufigkeitsmaßzahlen.- 3.3 Typen epidemiologischer Studien. - 4 Planung epidemiologischer Studien. - 4.1 Qualität epidemiologischer Studien. - 4.2 Auswahl der Studienpopulation. - 4.3 Kontrolle zufälliger Fehler. - 4.4 Systematische Fehler (Bias). - 5 Durchführung epidemiologischer Studien. - 5.1 Datenschutz und Ethik. - 5.2 Untersuchungsinstrumente 5.3 Rekrutierung von Studienteilnehmern 5.4 Qualitätssicherung 5.5 Datenmanagement und -dokumentation 6 Auswertung epidemiologischer Studien 6.1 Einführung 6.2 Einfache Auswerteverfahren 6.3 Geschichtete Auswerteverfahren 6.4 Auswerteverfahren bei Matching 6.5 Logistische Regression 6.6 Proportional Odds Modelle. 6.7 Poisson Regression 6.8 Cox Regression 7 Gute Epidemiologische Praxis Anhang S (Statistische Grundlagen der Epidemiologie) Anhang T (Verteilungstafeln)Literatur Sachverzeichnis

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews