Erfolgsbedingungen der Kommunikation im Direct-Marketing

Erfolgsbedingungen der Kommunikation im Direct-Marketing

by Heinz Dallmer

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1979)

$69.99
Want it by Friday, November 16 Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Product Details

ISBN-13: 9783409351621
Publisher: Gabler Verlag
Publication date: 01/01/1979
Series: Schriftenreihe Markt und Marketing
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1979
Pages: 220
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.02(d)

Table of Contents

Erster Teil: Grundlagen.- 1. Einführung in die Problemstellung.- 2. Begriffliche und thematische Grundlagen.- 3. Das interdisziplinäre Bezugssystem der Kommunikationsforschung.- 4. Gang der Untersuchung.- 5. Kennzeichnung der direkten Marketing-Kommunikation.- 5.1 Kanäle der direkten Kommunikation.- 5.2 Medien der direkten Kommunikation.- 5.3 Die kommunikativen Beziehungen eines absatzwirtschaftlichen Subsystems.- Zweiter Teil: Die direkte Marketing-Kommunikation im Kaufentscheidungsprozeß.- 1. Die Modellanalyse des Kaufentscheidungsprozesses.- 1.1 Unterschiedliche Modellentwicklungen.- 1.2 Das HOWARD-SHETH-Modell und seine strukturellen Elemente.- 1.3 Das HOWARD-SHETH-Modell als Grundlage für die Analyse der direkten Marketing-Kommunikation.- 1.3.1 Bezugspunkte kommunikativer Einflußfaktoren im Modell.- 1.3.2 Folgerungen für die Gestaltung der direkten Marketing-Kommunikation.- 2. Die Modellanalyse des Kommunikationsprozesses.- 2.1 Unterschiedliche Modellentwicklungen.- 2.2 Das MALETZKE-Modell und seine strukturellen Elemente.- 2.3 Induzierte Kommunikationsbeziehungen.- 3. Die Verknüpfung von Kommunikations- und Kaufentscheidungsprozeß.- 4. Wirkungen der Marketing-Kommunikation.- 4.1 Arten von Wirkungen.- 4.2 Die Problematik der Bildung von Wirkungsstufen zur Erklärung der Kommunikationswirkungen.- Dritter Teil: Einflußfaktoren auf die Wirkung und Gestaltung direkter Marketing-Kommunikation.- 1. Einflußfaktoren des Kommunikators.- 2. Einflußfaktoren der Kommunikationsaussage.- 3. Einflußfaktoren des Kommunikationsmediums.- 4. Einflußfaktoren der Kommunikationssituation.- 5. Folgerungen für die Gestaltung der direkten Marketing-Kommunikation.- 6. Einflußfaktoren des Adressaten.- 6.1 Die Bedeutung von Persönlichkeitsvariablen.- 6.2 Die Bedeutung kommunikationsrelevanter Bedürfnisse und Einstellungen.- 6.3 Die Bedeutung sozialstatistischer Variablen.- 6.4 Folgerungen für die Gestaltung der direkten Marketing-Kommunikation.- Vierter Teil: Bestimmungsfaktoren für die Medienwahl in der direkten Marketing-Kommunikation.- 1. Medienwirkungsanalyse im inter- und intramedialen Vergleich.- 2. Merkmalskategorien für eine Medientypologie der direkten Marketing-Kommunikation.- 2.1 Die Mediaqualitäten.- 2.2 Objektive Voraussetzungen bei den Adressaten.- 2.3 Die Bedingungsfaktoren des Medieneinsatzes.- 2.3.1 Ökonomische Bedingungen.- 2.3.2 Technische Bedingungen.- 2.3.3 Rechtliche Bedingungen.- 2.4 Restriktionen aus der Interessensphäre der Konsumenten.- 3. Folgerungen für die Gestaltung der direkten Marketing-Kommunikation.- Fünfter Teil: Die Integration der direkten Kommunikation in das Marketing-System der Unternehmung.- 1. Bestimmungsfaktoren für die Anwendung direktkommunikativer Strategien.- 1.1 Gründe aus der Art des Angebotes.- 1.2 Gründe aus der Art der Nachfrage.- 1.3 Gründe aus der Art des Vertriebsweges.- 2. Zur Kombination direkter und indirekter Marketing-Kommunikation.- Sechster Teil: Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse.- 1. Die Erfolgsbedingungen für die direkte Kommunikation im Kaufentscheidungsprozeß.- 2. Möglichkeiten zur Erweiterung des Untersuchungsansatzes zu einem Konzept des Direct-Marketing.- Anhang: Anlage 1.- Anlage 2.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews