'Erst kommt das Fressen ...!': Über Essen und Kochen in der Sozialen Arbeit

'Erst kommt das Fressen ...!': Über Essen und Kochen in der Sozialen Arbeit

Paperback(2009)

$43.31 $44.99 Save 4% Current price is $43.31, Original price is $44.99. You Save 4%.
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, September 23

Overview

Was man isst, was einem schmeckt, wie es zubereitet und gemeinsam verzehrt wird, das beschäftigt Adressaten und Professionelle in der Sozialen Arbeit jeden Tag, früher wie heute. Dennoch sind fachliche Positionierungen hierzu selten. Essen und Kochen ist einerseits ein zentrales Lebens(welt)thema der Subjekte und des institutionellen Alltags. Andererseits regieren Staat, Politik und öffentliche Meinung zurzeit stark in die Ernährungsweisen zahlreicher Bevölkerungsgruppen hinein. Sozialer Arbeit werden Präventionsaufträge zur Volksgesundheit und ernährungserzieherische Aufgaben zugewiesen. Es ist von daher an der Zeit, Kochen und Essen als Thema qualifizierter Praxisentwicklung und konzeptioneller Reflexion in der Sozialen Arbeit zu eröffnen. Diese Innovation leistet das vorliegende Buch. Praxisberichte, historische Quellentexte, empirische und theoriebezogene Analysen zeigen, dass es lohnt, sich in Profession und Disziplin des Kochens und Essens anzunehmen.

Product Details

ISBN-13: 9783531160900
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Publication date: 09/04/2009
Edition description: 2009
Pages: 316
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.03(d)

About the Author

Dr. Lotte Rose ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Frankfurt.

Dr. Benedikt Sturzenhecker ist Professor für Sozialpädagogik an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.

Table of Contents

Kochen und Essen in der Geschichte der Sozialen Arbeit: Erzählungen zum Essen in Klassikern der Sozialpädagogik - Ernährung, Heilung und Pflege in den Anstalten für Epileptiker - Kochen und Essen als Ereignisse im Alltag der Sozialen Arbeit - Elternbildung mit benachteiligten Müttern - Pudding für alle: außer für Yvonne - Essen als Alltagskulisse - Das Suppenfest als multikulturelles Ereignis der Gemeinwesenarbeit - Öffentliche Gemüsegärten im Stadtteil - Essen im Ganztag als Kooperationsthema von Jugendarbeit und Schule - Essthetische Geschmacksbildung: Spirituelle Garküche - Kochen und Essen als Aufführung - Empirie und Ethnografie zum Kochen und Essen in sozialen Einrichtungen: Verhandlungen zum Essen im Jugendhaus - Mittagessen in der Schule - Essen in Kinderbetreuungseinrichtungen - Überlegungen zum pädagogischen Gehalt des Essen-Gebens - Ernährungspolitik, Sozialpolitik, Gesundheitspolitik und Lustpolitik: Schulessen, Ernährungsbildung und

Regionalentwicklung - Von der Ernährungskrise zur Ernährungsrevolution - Kochen und Essen mit Lust - Gesundes Essen - Ernährungsverhalten und Gesundheit Jugendlicher

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews