Europa Romanica: Stationen literarischer Mythenrezeption in Frankreich, Italien und Spanien zwischen Mittelalter und Moderne

Europa Romanica: Stationen literarischer Mythenrezeption in Frankreich, Italien und Spanien zwischen Mittelalter und Moderne

by Roland Alexander Issler

Paperback

$148.00
Usually ships within 6 days

Overview

Der Mythos vom Raub der Europa hat sich seine Aktualitat bis heute bewahrt. Schon in der Antike ragt die Geschichte von der Entfuhrung der phonizischen Konigstochter aus der Vielzahl der Mythen hervor, da sich mit ihr die Bezeichnung des Erdteils verbindet. Die Studie geht der mythischen Uberlieferung des Europamythos von den ersten griechischen und romischen Belegen nach und untersucht kanonische ebenso wie noch ganz unerforschte Textquellen in philologischen und literarhistorischen Einzelanalysen. Vorgestellt werden rund 150 epochenspezifische Aktualisierungen des Mythos in den volkssprachlichen Literaturen der westlichen Romania seit dem 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Product Details

ISBN-13: 9783465038719
Publisher: Verlag Vittorio Klostermann
Publication date: 06/01/2015
Series: Analecta Romanica Series , #84
Pages: 838
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

About the Author

Roland Alexander Issler ist Junior-Professor fur Romanistik an der Universitat Bonn.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews