Existenzgruendung - Beitraege zur Gruendungsforschung

Existenzgruendung - Beitraege zur Gruendungsforschung

Paperback

$86.95

Product Details

ISBN-13: 9783631550700
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 03/29/2006
Pages: 302
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Silke Tegtmeier: Personenzentrierte Einflussfaktoren der Gründungsaktivität - Stand, kritische Würdigung und Perspektiven des Trait Approach – Mareike Deutschmann: Weibliche Selbständigkeit und ihre Erfolgsaussichten - Defizitär oder einfach nur anders? – Frank Stummer/Bernd Nolte: Mittelständische Unternehmen in Innovations-Netzwerken – Angelika Eichenlaub/Eeva Korjamo: Möglichkeiten zur Vertrauensförderung im Markt für Bio-Lebensmittel – Carsten Wille: Die Bedeutung von Anspruchsgruppen bei Nachfolgeexistenzgründungen - ein empirisches Schlaglicht – Heike Wetzel: Gründungs- und Wettbewerbspotenziale im deutschen Eisenbahnsektor - Vertikale Verbundvorteile ein Hindernis für Trennung von Netz und Transport? – Jörn Pistorius: Kooperation und Rechtsformwahl - Die eingetragene Genossenschaft als Verlierer im Wettbewerb der haftungsbeschränkten Rechtsformen? – Susanne Braun: Ärztegesellschaft als Limited: eine zulässige und geeignete Rechtsform? – Fabian Eggers: Marketing für Gründungsunternehmen - Forschungsstand und Forschungsperspektive – Hans-Jürgen Bartz/Dirk Nissen: Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikationspolitik für das Arztpraxismarketing unter besonderer Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen – Stephan Schöning: Zur Finanzierung von Existenzgründungen nach Umsetzung der neuen Eigenkapitalunterlegungsvorschriften für Kreditinstitute (Basel II) – Tobias Lücke: Steuerungsmöglichkeiten von Kreditrisiken für Existenzgründer - Ein Instrument – Jörg Richter: Ansparabschreibung durch Existenzgründer – Dietrich Jacobs/Oliver Obermann: Bilanzierung von Einlagen, Entnahmen, Gewinn- und Verlustanteilen sowie Rücklagen bei deutschen Personenhandelsgesellschaften nach HGB und nach IAS/IFRS - Stand, Kritik und Perspektiven.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews