Finanzierung in der Sanierung: Innovative Lösungen für Krisenunternehmen

Finanzierung in der Sanierung: Innovative Lösungen für Krisenunternehmen

Paperback(2005)

$99.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Tuesday, March 26

Product Details

ISBN-13: 9783835000254
Publisher: Deutscher Universitätsverlag
Publication date: 07/28/2005
Series: Schriften zum europäischen Management
Edition description: 2005
Pages: 279
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.03(d)

About the Author

Dr. Ralph Kudla promovierte bei Prof. Dr. Guido Eilenberger am Lehrstuhl für Bankbetriebslehre und Finanzwirtschaft der Universität Rostock. Er ist im Competence Center Restructuring & Corporate Finance bei Roland Berger Strategy Consultants in Berlin tätig.

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung und Zielsetzung der Arbeit.- 1.2 Wissenschaftstheoretische Einordnung und Forschungsdesign der Arbeit.- 1.3 Aufbau der Arbeit.- 2 Finanzierung von Unternehmen.- 2.1 Finanzwirtschaftliche Grundlagen.- 2.2 Alternativen der Kapitalbeschaffung.- 2.2.1 Systematisierungsansätze der Finanzierungsformen.- 2.2.2 Instrumente der Außenfinanzierung.- 2.3 Finanzierungsmärkte.- 2.4 Finanzierungsentscheidungen und Verschuldungspolitik.- 2.4.1 Irrelevanz von Finanzierungsentscheidungen.- 2.4.2 Relevanz von Finanzierungsentscheidungen.- 2.4.2.1 Finanzierungsentscheidungen unter Berücksichtigung von Steuern und Insolvenzkosten (Trade-off Theory).- 2.4.2.2 Finanzierungsentscheidungen unter Berücksichtigung asymmetrischer Information.- 2.4.2.2.1 Grundlagen zu asymmetrischer Informationsverteilung.- 2.4.2.2.2 Finanzierungsentscheidungen und Moral Hazard.- 2.4.2.2.3 Finanzierungsentscheidungen und adverse Selektion.- 2.4.2.2.4 Fremdkapital als optimaler Vertrag (Wertpapier-Design).- 2.4.2.3 Finanzierungsentscheidungen und unvollständige Verträge.- 2.4.3 Finanzierungsentscheidungen und Financial Distress.- 2.4.3.1 Theoretische Modelle zum Financial Distress.- 2.4.3.2 Empirische Analysen zum Financial Distress.- 2.5 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 3 Unternehmenskrisen und Sanierung.- 3.1 Konzeptionelle Grundlagen zu Unternehmenskrisen.- 3.1.1 Definition von Unternehmenskrisen.- 3.1.2 Arten von Unternehmenskrisen.- 3.1.3 Verlauf von Unternehmenskrisen.- 3.1.4 Ursachen für Unternehmenskrisen.- 3.1.5 Konzeptionelle Zusammenfassung der Grundlagen von Unternehmenskrisen.- 3.2 Sanierung zur Bewältigung von Unternehmenskrisen.- 3.2.1 Abgrenzung wesentlicher Begriffe zur Bewältigung von Unternehmenskrisen.- 3.2.2 Prozess der Sanierung (Methodisches Element).- 3.2.3 Träger der Sanierung bzw. des Sanierungsmanagements (Institutionelles Element).- 3.2.4 Maßnahmen und Instrumente der Sanierung (Inhaltliches Element).- 3.2.4.1 Strategische Maßnahmen.- 3.2.4.2 Leistungswirtschaftliche Maßnahmen.- 3.3 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 4 Finanzierung von Krisenunternehmen.- 4.1 Methodische Vorbemerkungen.- 4.2 Zielsetzung der Finanzierung in der Sanierung.- 4.3 Einflussfaktoren auf die Finanzierung von Krisenunternehmen.- 4.3.1 Externe Einflussfaktoren.- 4.3.1.1 Allgemeine externe Einflussfaktoren.- 4.3.1.2 Unternehmensspezifische externe Einflussfaktoren.- 4.3.2 Interne Einflussfaktoren.- 4.3.2.1 Strategische und operative Einflussfaktoren.- 4.3.2.2 Finanzielle Einflussfaktoren.- 4.3.2.3 Informationsasymmetrien und Entscheidungsspielräume zwischen Management und Kapitalgebern.- 4.4 Finanzwirtschaftliche Maßnahmen in der Sanierung.- 4.4.1 Grundlagen zu den finanzwirtschaftlichen Maßnahmen.- 4.4.2 Autonome Maßnahmen.- 4.4.2.1 Autonome Maßnahmen zur Bilanzbereinigung.- 4.4.2.2 Autonome Maßnahmen mit unmittelbarer Liquiditätswirkung.- 4.4.3 Heteronome Maßnahmen.- 4.4.3.1 Heteronome Maßnahmen zur Bilanzbereinigung.- 4.4.3.2 Heteronome Maßnahmen mit unmittelbarer Liquiditätswirkung.- 4.4.4 Sonstige Instrumente in der Sanierungspraxis.- 4.5 Der Markt für “Distressed Securities” und die Finanzierung von Krisenunternehmen.- 4.5.1 Grundlagen.- 4.5.2 Der Markt für “Distressed Securities” und die Finanzierung von Krisenunternehmen in den USA.- 4.5.3 Die Finanzierung von Krisenunternehmen in Deutschland.- 4.6 Finanzierung von Krisenunternehmen aus Sicht der Kapitalgeber.- 4.6.1 Kapitalgeber in der Sanierung.- 4.6.2 Kreditgläubiger als Kapitalgeber in der Sanierung.- 4.6.2.1 Entscheidungsproblem der Kreditgläubiger.- 4.6.2.2 Aktuelle Entwicklungstendenzen und Veränderungen bei der Finanzierung von Krisenunternehmen durch Kreditgläubiger.- 4.6.3 Externe Finanzinvestoren als Kapitalgeber in der Sanierung.- 4.7 Zusammenfassung der Ergebnisse.- 5 Fallstudien zur Finanzierung von Krisenunternehmen.- 5.1 Methodische Vorbemerkungen.- 5.1.1 Vorgehen und Analyseschritte im Rahmen der Fallstudien.- 5.1.2 Auswahl der Fallstudien.- 5.1.3 Datenerhebung im Rahmen der Fallstudien.- 5.2 Fallstudie: Herlitz AG.- 5.3 Fallstudie: XYZ AG.- 5.4 Fallstudie: ABC GmbH.- 5.5 Fallübergreifende Interpretation und Zusammenfassung der Ergebnisse.- 6 Strukturierung der Finanzierung von Krisenunternehmen.- 6.1 Grundlagen und methodische Vorbemerkungen.- 6.2 Strukturierung der Finanzierung unter Berücksichtigung situativer Einflussfaktoren.- 6.2.1 Ableitung von Grundsatzstrategien.- 6.2.2 Effizienter Einsatz der Grundsatzstrategien unter Berücksichtigung situativer Einflussfaktoren.- 6.2.2.1 Grundlagen.- 6.2.2.2 Externe Einflussfaktoren.- 6.2.2.3 Interne Einflussfaktoren.- 6.3 Zusammenfassung und Interpretation der Ergebnisse.- 7 Zusammenfassende Schlussfolgerungen und Ausblick.

Preface

Click to read or download

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews