Fragmente einer Hologramm-Rose: Erzählung

Fragmente einer Hologramm-Rose: Erzählung

NOOK Book(eBook)

$0.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
LendMe® See Details
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Fragmente einer Hologramm-Rose: Erzählung by William Gibson

Ein anderer Blickwinkel Parker hat Schlafprobleme, seit seine Freundin Angela ihn verlassen hat. Alles, was ihm von ihr geblieben ist, sind eine Hologramm-Postkarte mit einer Rose drauf und eine ASP-Kassette von ihr. Soll er es wagen, mittels der Apparent Sensory Perception in ihren Körper einzutauchen, während er schläft? Wie war es eigentlich früher, als die Menschen noch nicht in der Lage waren, ihre Erinnerungen so festzuhalten? Die Kurzgeschichte "Fragmente einer Hologramm-Rose" erscheint als exklusives E-Book Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von William Gibson auch in dem Sammelband "Cyberspace" enthalten. Sie umfasst ca. neun Buchseiten.

Product Details

ISBN-13: 9783641168957
Publisher: Heyne Verlag
Publication date: 03/31/2015
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 11
File size: 848 KB

About the Author

William Gibson wird 1948 in South Carolina geboren. Er verliert früh seinen Vater und lebt bis zu seinem fünfzehnten Lebensjahr mit seiner Mutter in einer 2000-Seelen-Gemeinde in Virginia. Um seiner Vietnam-Einberufung zu entgehen, zieht er 1967 nach Kanada. Während seines Studiums der Englischen Literatur beginnt William Gibson Science-Fiction-Geschichten zu schreiben. In seinem 1984 erschienenen ersten Roman "Neuromancer", den er auf der Schreibmaschine schreibt, erfindet er den Begriff Cyberspace. William Gibson lebt mit Frau und Kind in Vancouver (Kanada).

Hometown:

Vancouver, British Columbia, Canada

Date of Birth:

March 17, 1948

Place of Birth:

Conway, South Carolina

Education:

B.A., University of British Columbia, 1977

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews