Frauenbriefe an Bonifatius - exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga: exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga

Frauenbriefe an Bonifatius - exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga: exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga

by Larissa Drewa

NOOK Book(eBook)

$8.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Frauenbriefe an Bonifatius - exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga: exemplarisch am Beispiel von Briefen von Lioba und Bugga by Larissa Drewa

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Freundschaft im Mittelalter, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit Frauenbriefen an Bonifatius, speziell mit zwei Briefen von Lioba und Bugga an Bonifatius. Briefe sind im Mittelalter für viele weibliche Autoren ein Mittel, ihre literarischen Begabungen zu zeigen und zu erweitern. Sie konnten damit ihren Bildungsstandard, der zweifellos schon hoch war, ausdehnen und mit den Männern gleichziehen. Bonifatius Kontakte zu seiner Heimat, während seiner Missionszeit, bestehen aus Briefverkehr zu mehreren Frauen. Er schätzt ihre sprachlichen Fähigkeiten und erkennt sie als gleichwertig an, was für die damalige Zeit nicht selbstverständlich ist. Um den Einstieg in das Thema zu erleichtern, werden am Anfang der Hausarbeit die Biographien von Bonifatius, Lioba und Bugga geschildert. Zum besseren Verständnis werden die Briefformen im Mittelalter, deren Merkmale und Funktionen erläutert. Die im Anschluss folgenden Briefe von Lioba und Bugga werden auf das vorangehende Kapitel bezogen. Die Ausgangsfragen zu dieser Hausarbeit waren folgende: Wer ist Bonifatius? Wie hat er gelebt? Was hat er bewirkt? Was für Frauen sind Lioba und Bugga? Wie sehen die Briefe im Mittelalter aus? Welche Merkmale und Funktionen haben sie? Was fällt an den Briefen von Lioba und Bugga auf? Gibt es Besonderheiten? Diese Fragen werden im Folgenden beantwortet.

Product Details

ISBN-13: 9783638581622
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2006
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 21
File size: 113 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews