Freihandel und Umweltschutz: Legitimation und Grenzen gruener Handelsbeschraenkungen in EU und WTO

Freihandel und Umweltschutz: Legitimation und Grenzen gruener Handelsbeschraenkungen in EU und WTO

by Gerald G. Sander, Andreas Sasdi

Paperback

$63.50 $67.95 Save 7% Current price is $63.5, Original price is $67.95. You Save 7%.

Product Details

ISBN-13: 9783631542712
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 12/15/2005
Pages: 228
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Autoren: Gerald G. Sander, geboren 1966 in Hamburg; Studium der Rechts-, Politik-, Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften in Tübingen, Kiel und Speyer; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtswissenschaft der Universität Hohenheim; Lehrbeauftragter an den Universitäten Tübingen, Budweis und Pilsen.
Andreas Sasdi, geboren 1972 in Stuttgart; Studium der Rechtswissenschaft in Erlangen und Tübingen; bis 2004 Wirtschaftsjurist in einer Stuttgarter Anwaltskanzlei; seitdem Inhaber einer eigenen Rechtsanwaltskanzlei.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Das Umweltargument im Gemeinschaftsrecht: Einschlägige Rechtsprechung des EuGH – Das Umweltargument im Lichte der EG-Warenverkehrsfreiheit – Umweltschutz im EG-Sekundärrecht – EG-Außenkompetenzen im Umweltbereich – Der Umweltschutz im Rahmen der Welthandelsorganisation – Umweltschutz und Freihandel aus Sicht der WTO – Handelsbeschränkungen zur Verbesserung des Umweltschutzes – Das Öko-Labelling – Multilaterale Lösung zur Beseitigung globaler Umweltbeeinträchtigungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews