Galvanisieren mit moduliertem Strom

Galvanisieren mit moduliertem Strom

by J.W. Mann

Paperback

$89.99
Want it by Wednesday, November 21 Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Product Details

ISBN-13: 9783540137337
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 08/27/1984
Series: IPA-IAO - Forschung und Praxis , #78
Pages: 152
Product dimensions: 5.51(w) x 8.50(h) x 0.01(d)

Table of Contents

Verwendete Formelzeichen und Einheiten.- 1 Einleitung.- 2 Stand von Forschung und Anwendung.- 3 Aufgabenstellung und Ziel der Arbeit.- 4 Grundlagen.- 4.1 Grundbegriffe der Galvanotechnik.- 4.2 Definitionen für modulierten Strom.- 5 Vorgehensweise.- 5.1 Grundsätzliches.- 5.2 Versuchskenngrößen und Versuchsplanung.- 5.2.1 Zielgrößen.- 5.2.2 Variierte Einflußgrößen.- 5.2.2.1 Elektrolyte.- 5.2.2.2 Stromform.- 6 Ergebnisse der Laborversuche.- 6.1 Zur Darstellung der Ergebnisse.- 6.2 Voruntersuchung: Verhalten der Elektrolyte unter Einfluß von moduliertem Strom.- 6.2.1 Potentiodynamische Stromdichte-Kathodenpotential-Kurven.- 6.2.2 Wirkung von Rechteckströmen.- 6.2.3 Anodenverhalten.- 6.2.4 Zusammenfassung.- 6.3 Wirkung von moduliertem Strom auf ausgewählte technologische Eigenschaften.- 6.3.1 Oberflächentopographie.- 6.3.2 Abscheidegeschwindigkeit.- 6.3.3 Makro-Streufähigkeit.- 6.3.4 Makro- Eigenspannungen.- 6.3.5 Eigenschaften dicker Schichten.- 6.3.6 Zusammenfassung.- 7 Interpretation der Ergebnisse.- 7.1 Theoretische Betrachtungen zur Wirkung von moduliertem Strom.- 7.1.1 Zur Kinetik der Kupferabscheidung.- 7.1.2 Veränderung der Abscheidemechanismen durch Strommodulation.- 7.1.3 Einfluß der veränderten Abscheidemechanismen auf die primären Systemeigenschaften.- 7.2 Experimentelle Überprüfung wesentlicher theoretischer Betrachtungen.- 7.2.1 Stromdichte-Potential-Kurven.- 7.2.2 Einschaltvorgänge und Doppelschichtkapazität.- 7.2.3 Aufbau der Diffusionsgrenzschicht.- 7.2.4 Kristallisationsuntersuchungen.- 7.3 Zusammenfassende Deutung der Ergebnisse.- 7.3.1 Wirkungsschema.- 7.3.2 Beeinflussung der technologischen Schichteigenschaften.- 7.3.3 Betrachtungen zur “Verfahrenskenngröße Strommodulation”.- 8 Überprüfen der Laborergebnisse unter Produktionsbedingungen an einem Beispiel aus der Galvanoformung.- 8.1 Vorversuche zum Verhalten des Produktionselektrolyten.- 8.1.1 Oberflächentopographie.- 8.1.2 Makro-Streufähigkeit.- 8.1.3 Eigenspannungen.- 8.1.4 Struktur dicker Schichten.- 8.1.5 Stromdichte-Potential-Kurven.- 8.2 Ergebnisse der Produktionsversuche.- 8.2.1 Qualität der Abscheidung.- 8.2.2 Funktionsprüfung.- 8.3 Zusammenfassende Einschätzung.- 8.4 Allgemeine Aspekte für die praktische Anwendung.- 8.4.1 Zur Wirkung der Strommodulation.- 8.4.2 Geräte- und Anlagentechnik.- 9 Anhang: Versuchseinrichtungen und Versuchsdurchführung.- 10 Literaturverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews