Gedichte

Gedichte

by Ada Christen

Paperback

$19.90
View All Available Formats & Editions
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Tuesday, September 25  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Overview

Gedichte by Ada Christen

Ada Christen: Gedichte. Lieder einer Verlorenen / Aus der Asche / Schatten / Aus der Tiefe

Diese Ausgabe gibt das lyrische Werk der Autorin wieder, die 1868 auf Vermittlung ihres guten Freundes Ferdinand v. Saar ihren ersten Gedichtband Lieder einer Verlorenen bei Hoffmann & Campe unterbringen konnte. Über den letzten der vier Bände, Aus der Tiefe schrieb Theodor Storm: Es ist ein sehr ernstes, auch oft bittres Buch; aber es ist kein faselicher Weltschmerz, man fühlt, es steht ein Lebendiges dahinter.

Lieder einer Verlorenen:
Erstdruck: Hamburg (Hoffmann & Campe) 1868.
Aus der Asche:
Erstdruck: Hamburg (Hoffmann & Campe) 1870.
Schatten:
Erstdruck: Hamburg (Hoffmann & Campe) 1872.
Aus der Tiefe:
Erstdruck: Hamburg (Hoffmann & Campe) 1878.

Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015.

Textgrundlage sind die Ausgaben:
Ada Christen: Lieder einer Verlorenen, 2. Auflage, Hamburg: Hoffmann & Campe, 1869.
Ada Christen: Aus der Asche. Neue Gedichte, Hamburg: Hoffmann & Campe, 1870.
Ada Christen: Schatten, Hamburg: Hoffmann & Campe, 1872.
Ada Christen: Aus der Tiefe. Neue Gedichte, Hamburg: Hoffmann & Campe, 1878.

Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Rudolf Krziwanek, Fotografie von Ada Christen.

Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Über die Autorin:

Ada Christen, eigentlich Christiane Rosalia Friederik, erlebt den sozialen Verfall ihres wohlhabenden Elternhauses, ist früh auf sich selbst gestellt und schlägt sich als Blumenmädchen und Schauspielerin durch. Sie heiratet 35-jährig einen adligen Großgrundbesitzer und verelendet nach dessen frühen Tod nur vier Jahre später erneut. Zeitweilig arbeitet sie als Animierdame in Nachtlokalen. In zweiter Ehe mit dem Unternehmer Adalmar von Breden verheiratet führt sie einen literarischen Salon, in dem unter vielen anderen Ferdinan

Product Details

ISBN-13: 9783843079921
Publisher: Hofenberg
Publication date: 09/21/2015
Pages: 166
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.38(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews