Gegen die tägliche Beleidigung.: Vorlesungen.

Gegen die tägliche Beleidigung.: Vorlesungen.

by Marlene Streeruwitz

NOOK Book1. Auflage (eBook - 1. Auflage)

$18.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Bei den Demonstrationen im Jahr 2000 gegen die Rechtsregierung in Wien ging immer ein junges Paar. Sie trugen ein Plakat mit sich: "Gegen die tägliche Beleidigung" stand auf den Deckel einer Obstkiste geschrieben. Sie trugen das Plakat gemeinsam, eng aneinadergelehnt. Gegen die Verächtlichkeit von Macht ging es da. Gegen die sichtbare Beleidigung aller außerhalb der Gemeinschaft der Mächtigen. Aber wie kommt es zu Macht? In welchen Verhüllungen und Verkleidungen tritt sie auf? Marlene Streeruwitz übersetzt in einem Streifzug durch Texte der Hochkultur und des Trivialen diese Texte ins Wörtliche und kommt so der Architektur der Macht auf die Spur. Das ist eine leidenschaftliche Reise mit Hilfe von Verlangsamung und Untertönung, die Frage entlang, wie die Erzählung von der Macht weitergegeben wird. Das Ergebnis ist eine vorsichtige Eroberung ertragbarer Unsicherheiten und die Erkenntnisse daraus. Der Band versammelt Vorlesungen und Vorträge aus den Jahren 2000 bis 2004.

Product Details

ISBN-13: 9783104901275
Publisher: FISCHER E-Books
Publication date: 04/27/2016
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 192
File size: 745 KB

About the Author

Marlene StreeruwitzMarlene Streeruwitz, in Baden bei Wien geboren, studierte Slawistik und Kunstgeschichte und begann als Regisseurin und Autorin von Theaterstücken und Hörspielen. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter zuletzt den Bremer Literaturpreis und den Franz-Nabl-Preis. Ihr Roman "Die Schmerzmacherin." stand 2011 auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Zuletzt erschienen die Vorlesungen "Das Wundersame in der Unwirtlichkeit." und der Roman "Flammenwand.", der auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert ist. Literaturpreise: u.a. Mara-Cassens-Preis 1996 Österreichischer Würdigungsstaatspreis für Literatur 1999 Hermann-Hesse-Literaturpreis 2001 (für "Nachwelt") Walter-Hasenclever-Literaturpreis 2002 Bremer Literaturpreis 2012 Franz-Nabl-Preis 2015

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews