Gen Crash

Gen Crash

by Peter Cahn

Paperback

$11.00
View All Available Formats & Editions
Choose Expedited Shipping at checkout for delivery by Monday, June 21

Overview

AUSBRUCH EINER EPIDEMIE IN BERLIN ...

Offiziell heißt das Projekt "Virus 31" - das einunddreißigste Virus, das Doktor Johnson im Auftrage des Gesundheitsministeriums von seinen beiden Forschungsteams untersuchen lässt, ob sich sein Erbmaterial zur Eindämmung von Grippeepidemien eignet.

Wenig später gerät das Projekt aus den Fugen - eine Epidemie bricht aus und Berlin versinkt im Chaos, wird zur hermetisch abgeriegelten Sperrzone, zum Quarantänegebiet mit hohen Stahlzäunen - ein Konzentrationslager, in dem Chaos und das Recht des Stärkeren herrschen. Und draußen warten bereits die Fluchthelfer ...
____________________

Es ist kein Geheimnis mehr: Hinter dem Pseudonym "Peter Cahn" verbirgt sich Peter Schmidt - mehrmaliger Preisträger des Deutschen Krimipreises und Verfasser so erfolgreicher Thriller wie "Schafspelz", "Augenschein" und "Die Regeln der Gewalt".

"Genau recherchierte Fakten aus dem Mikrokosmos der Genetik verbinden sich mit der Phantasie des Autors zu einem Horrorszenario, das seine Spannung aus dem Realismus der gestellten Szenerie gewinnt." (Südwest Presse)

Product Details

ISBN-13: 9781501017209
Publisher: CreateSpace Publishing
Publication date: 09/02/2014
Pages: 298
Product dimensions: 5.25(w) x 8.00(h) x 0.67(d)

About the Author

Peter Schmidt, geboren im westfälischen Gescher, Schriftsteller und Philosoph, gilt selbst dem Altmeister des Spionagethrillers John le Carré als einer der führenden deutschen Autoren des Spionageromans und Politthrillers. Darüber hinaus veröffentlichte er Kriminalkomödien, aber auch Medizinthriller (zuletzt "Endorphase-X"), Wissenschaftsthriller, Psychothriller, Detektivromane und SF-Thriller.

Bereits dreimal erhielt er den Deutschen Krimipreis ("Erfindergeist", "Die Stunde des Geschichtenerzählers" und "Das Veteranentreffen"). Für sein bisheriges Gesamtwerk wurde er mit dem Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet.

Schmidt studierte Literaturwissenschaft und sprachanalytische und phänomenologische Philosophie mit Schwerpunkt psychologische Grundlagentheorie an der Ruhr-Universität Bochum und veröffentlichte rund 40 Bücher, darunter auch mehrere Sachbücher, zuletzt die gesellschaftskritische Studie "Ist der Holocaust Ansichtssache?" (2014).

Customer Reviews