Geschichte der Menschheit

Geschichte der Menschheit

Hardcover

$133.00
Usually ships within 6 days

Overview

Mit "Iselins Geschichte der Menschheit" wird ein historisches Zeugnis der Aufklarung erstmals seit uber 200 Jahren in einer neuen Edition zuganglich. Mit der von seinen Zeitgenossen ebenso gepriesenen wie verfemten Schrift etablierte Iselin ein neues historiographisches Genre, die Menschheitsgeschichte, das die Geschichtsphilosophie nachhaltig pragen sollte. Die Geschichte der Menschheit stellt daruber hinaus eine wertvolle Quelle des historischen und ethnologischen Wissens im spaten 18. Jahrhundert dar. Erstmals 1764 erschienen, wurde das Werk im 18. Jahrhundert sechs Mal aufgelegt und fand grosse Aufmerksamkeit bei den Zeitgenossen Christoph Martin Wieland, Julie Bondeli, Moses Mendelssohn und Johann Gottfried Herder. Herausgefordert von den Theorien Montesquieus sowie Rousseaus und inspiriert von Vertretern der schottischen Aufklarung verschrankte Iselin in seinem Hauptwerk Geschichte und Anthropologie. Den Gegensatz von Natur und Kultur suchte er mit einem an der biologischen und psychologischen Entwicklung des einzelnen Menschen orientierten Schema der Geschichte zu uberwinden. Iselin erzahlt die Geschichte der Menschheit konsequent als eine naturliche Funktion und Entwicklung dessen, was im Menschen bereits angelegt ist. Die Edition beruht auf dem Text der letzten, von Iselin selbst besorgten Auflage von 1779. Sie erschliesst erstmals seine vielen hundert, oft kryptischen Anmerkungen. Damit werden die Arbeitsweise und Argumentationsmuster Iselins im Detail nachvollziehbar.

Product Details

ISBN-13: 9783796534973
Publisher: Schwabe
Publication date: 10/01/2017
Series: Isaak Iselin: Gesammelte Schriften Series , #4
Pages: 630
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

Table of Contents

~GER~- 1. Buch: Psychologische Betrachtung des Menschen. - 2. Buch: Von dem Stande der Natur. - 3. Buch: Von dem Stande der Wildheit. - 4. Buch: Von den Anfangen des gesitteten Standes bis zur Vestsetzung der hauslichen Gesellschaft. - 5. Buch: Von den Fortgangen der Geselligkeit zu dem burgerlichen Stande. - 6. Buch: Von den Fortgangen des gesitteten Standes bey den orientalischen Volkern. - 7. Buch: Von den Fortgangen des gesitteten Standes, bey den Griechen und bey den Romern. - 8. Buch: Von den Fortgangen des gesitteten Standes, bey den heutigen europaischen Nationen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews