Geschlechterbilder im Vertreibungsdiskurs: Auseinandersetzungen in Literatur, Film und Theater nach 1945 in Deutschland und Polen

Geschlechterbilder im Vertreibungsdiskurs: Auseinandersetzungen in Literatur, Film und Theater nach 1945 in Deutschland und Polen

by Kirsten Moller

Hardcover

$88.95
Usually ships within 1 week
MARKETPLACE
4 New & Used Starting at $68.10

Overview

Dieses Buch widmet sich den Geschlechterbildern im Vertreibungsdiskurs nach 1945. Dafür analysiert die Autorin literarische, filmische und theatrale Auseinandersetzungen mit den historischen Ereignissen von Flucht, Vertreibung und Umsiedlung Deutscher und Polen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs. Im Zentrum steht die Frage nach den narrativen Strukturen, die das Erzählen von Heimatverlust und erneuter Beheimatung prägen. Die Autorin folgt dabei einer «gender-orientierten Erzähltextanalyse» in ihrer Einbettung in erinnerungskulturelle Zusammenhänge. Angesichts der transnationalen Dimension des Vertreibungsdiskurses überschreitet das Buch in Anlehnung an verflechtungsgeschichtliche Ansätze die Grenzen einer nationalen Erinnerungsgeschichte.

Product Details

ISBN-13: 9783631670743
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 05/01/2016
Series: Berliner Beitraege zur Literatur- und Kulturgeschichte Series , #20
Pages: 360
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Kirsten Möller studierte Neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft in Berlin und Poznań. Seit 2015 ist sie im Bereich Lektorat am Axel Springer-Stiftungslehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) tätig.

Table of Contents

Inhalt: Heimatverlust und Geschlechterbilder – Ankunft und Integration nach 1945 – Paargeschichten – Erinnerung und Wiederkehr nach 1989 – Familiengeschichten.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews