Gesellschaftliche Raumlichkeit 1: Orte der Geographie

Gesellschaftliche Raumlichkeit 1: Orte der Geographie

by Benno Werlen

Paperback

$39.00

Overview

Mit der sozialtheoretischen Wende der Geographie und dem spatial turn in den Sozial- und Geisteswissenschaften ist der Weg fur eine interdisziplinare Beschaftigung mit dem Verhaltnis von Gesellschaft und Raum bereitet. Die Auswahl der Aufsatze fur Gesellschaftliche Raumlichkeit vermittelt vom geographischen Ausgangpunkt her einen Uberblick uber die Behandlung dieser Thematik in praxiszentrierter Perspektive. Mit ihr wird der Anspruch erhoben, den Fallstricken des mechanischen Weltbildes und der voreiligen Verraumlichung sozialkultureller, okonomischer und politischer Wirklichkeiten zu entgehen. Band 1 verortet diesen Ansatz im fachhistorischen Kontext, nimmt eine Klarung des ontologischen Status von Gesellschaft und Raum vor und leitet daraus die methodologischen Prinzipien einer praxiszentrierten Geographie ab, die schliesslich zur Basis eines globalisierten geographischen Weltverstandnisses gemacht werden. Insgesamt werden damit die Grundlagen fur die Entwicklung eines konstruktivistischen Weltbildes gelegt, das in Band 2 weiter entfaltet wird.

Product Details

ISBN-13: 9783515091220
Publisher: Franz Steiner Verlag
Publication date: 01/07/2010
Pages: 334
Product dimensions: 6.65(w) x 9.45(h) x (d)

About the Author

Benno Werlen, Lehrstuhlinhaber fur Sozialgeographie an der Friedrich-Schiller-Universitat Jena, gilt als Begrunder der handlungszentrierten Geographie und ist einer der meistzitierten Autoren des Fachs. Seine Publikationen sind in zahlreiche Sprachen ubersetzt worden. Das Programm des von ihm initiierten und von den Weltdachorganisationen der Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften proklamierten International Year of Global Understanding stellt die integrative Kompetenz des Faches auf neue Weise unter Beweis.

Table of Contents

This volume publishes selected essays by Benno Werlen on the social geography of everyday regionalization. They deal with the history of the field and its methodological and ontological context. German text.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews