Gewaltenteilung und Demokratie: Konzepte und Probleme der 'horizontal accountability' im interregionalen Vergleich

Gewaltenteilung und Demokratie: Konzepte und Probleme der 'horizontal accountability' im interregionalen Vergleich

Paperback

$59.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Gewaltenteilung und Demokratie: Konzepte und Probleme der 'horizontal accountability' im interregionalen Vergleich by Sabine Kropp

Durchbrechungen der Gewaltenteilung bzw. Gewaltenhemmung gehoren nicht nur zum Alltag politischer Systeme, die zwischen "defekten" Demokratien und Autokratien oszillieren. Auch in den konsolidierten liberaldemokratischen Systemen gestalten die Exekutiven oftmals mit dem Hinweis auf eine notwendige Effizienzerhohung die Machtverteilung zwischen den Gewalten zu Lasten der Legislativen aus; die Judikative wird nicht selten systematisch geschwacht. Wechselseitige Kontrolle und Verantwortlichkeiten zwischen den Regierungszweigen sind zwar ein klassisches Thema der Politikwissenschaft; vor dem Hintergrund der Entwicklungen der letzten Jahrzehnte, z.B. der Europaisierung und der Entstehung illiberaler Wahldemokratien, bedarf Gewaltenteilung als Konzept jedoch einer neuen Bewertung, die sowohl empirische Untersuchungen als auch normative Begrundungen umfasst. Der Band untersucht unterschiedliche theoretische Konzeptionen von horizontaler Gewaltenteilung und ihre Anwendungen auf verschiedene politische Systeme. Im Rahmen eines Vergleichs etablierter und neuer (defekter) Demokratien werden unterschiedliche institutionelle Auspragungen von "horizontal accountability" sowie Durchbrechungen von Gewaltenhemmungen und deren Folgen diskutiert. Es geht dabei auch um die Frage, welche gesellschaftlichen Voraussetzungen eine effektive Gewaltenteilung benotigt. Daruber hinaus werden Vorzuge und Probleme spezifischer Varianten horizontaler Gewaltenteilung untersucht und Losungsvorschlage fur die skizzierten Problemlagen thematisiert.

Product Details

ISBN-13: 9783832921316
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
Publication date: 09/20/2007
Pages: 331

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews