Glaubigerbehandlung bei Staateninsolvenzen: Bestehende Praxis und mogliche Gruppenaufteilung in einem Resolvenzverfahren

Glaubigerbehandlung bei Staateninsolvenzen: Bestehende Praxis und mogliche Gruppenaufteilung in einem Resolvenzverfahren

by Roman van den Busch

Paperback

$96.00
MARKETPLACE
4 New & Used Starting at $56.74

Overview

Das Fehlen eines in sich geschlossenen Regelungssystems zum Umgang mit Staateninsolvenzen bedingt die Abwesenheit von konsistenten Regelungen zur Glaubigerbehandlung. Eine dem nationalen Recht vergleichbare Prioritatenordnung fehlt fur die Glaubiger eines souveranen Schuldners. Gleichwohl fuhrt dies nicht zu einer Gleichbehandlung aller Glaubiger - vielmehr sind gegenwartige Umschuldungen von teilweise erheblichen Unterschieden gepragt. Die Arbeit stellt zunachst diese Unterschiede dar und untersucht die Grunde hierfur. Anschliessend wird die Moglichkeit einer optimierten Glaubigerbehandlung dargestellt. Dabei setzt die besondere Rolle des Schuldners wichtige Vorbedingungen, die von existierenden Vorschlagen nicht immer berucksichtigt werden. Der Autor erlautert, nach welchen sachlichen Kriterien die Glaubiger eines Staates im Rahmen eines Resolvenzverfahrens gruppiert werden konnen, die fur alle Beteiligten vorhersehbar sind und eine effiziente Umschuldung ermoglichen.

Product Details

ISBN-13: 9783848756148
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
Publication date: 04/09/2019
Pages: 246
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews