Gott-Haben - um Gottes Willen. Andreas Osianders Theosisgedanke und die Diskussion um die Grundlagen der evangelisch verstandenen Rechtfertigung: Versuch einer Neubewertung eines umstrittenen Gedankens

Gott-Haben - um Gottes Willen. Andreas Osianders Theosisgedanke und die Diskussion um die Grundlagen der evangelisch verstandenen Rechtfertigung: Versuch einer Neubewertung eines umstrittenen Gedankens

by Rainer Hauke

Paperback

$135.95

Product Details

ISBN-13: 9783631342879
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 08/01/1999
Series: Kontexte Ser.
Pages: 693

About the Author

Der Autor: Rainer Hauke wurde 1951 in Bochum geboren. Von 1970 bis 1978 studierte er Katholische Theologie und Philosophie an den Universitäten Bochum und Tübingen. Nach Gemeindearbeit und Tätigkeit als Religionslehrer Studium der Evangelischen Theologie, Stipendiat des Evangelischen Studienwerks e.V. Villigst. 1985 Promotion an der Universität Tübingen, von 1995 bis 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Systematische Theologie/Philosophie der Humboldt-Universität Berlin, 1998 Habilitation. Seit 1988 arbeitet er als Gemeindepfarrer in Berlin-Kreuzberg; Lehrbeauftragter der Hochschule der Künste, Berlin.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Rechtfertigung als Theosis? - Andreas Osiander: Reformator und Theologe der Theosis - Theosis als Problem christlicher Theologie - Die gegenwärtige Diskussion um das Verständnis der Rechtfertigung und der Theosisgedanke - Rechtfertigung als Theosis - um Gottes W(w)illen¿

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews