Granatapfelrot

Granatapfelrot

by Ines Schmidt

NOOK Book(eBook)

$5.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Sein ganzes Leben lang hat David sich für seine Schwester Jakobine verantwortlich gefühlt, sie geliebt, beschützt, gepflegt. Jakobine hatte eine körperliche Behinderung - Osteogenesis Imperfecta - und war an einer Frühform der Alzheimerdemenz erkrankt. Auch Joshua, ihren amerikanischen Freund, hatte David ins Herzen geschlossen. Jetzt ist Jakobine tot, und ausgerechnet bei der Beerdigung passiert es: ein misslungener Versuch eines Kusses, eine plötzliche Intimität, eine festgehaltene Hand auf dem Friedhof. Zu dem tieftrauernden Freund seiner Schwester entwickelt David verbotene Gefühle. Damit nicht genug, wird David von Joshua auch noch zu einer Bike-Tour durch die Dolomiten überredet. Er willigt ein, ohne über die Konsequenzen seiner Leidenschaft nachzudenken. Denn die Leidenschaft ist wie ein Granatapfel, sie wächst und gedeiht bei Licht und Wärme, und wenn sie reif ist, öffnet sie sich und bietet verschwenderisch ihre süßen roten Kerne an. Es folgt der Genuss, die Erkenntnis und die bohrende Gewissensfrage: Was habe ich getan!? Ines Schmidt kartographiert das Innenleben zwei Männer und greift tief in deren Denkvermögen, das durch Moral und Trieb hin und her gerissen wird. Ihr Debütroman ist gleichzeitig ein Plädoyer für die Jugend, die durch Gefühl, Sexualität und Tod, ihre Identität sucht und die Liebe für das einzig Wahre-Gute-Schöne hält. Eine Weisheit die mit dem Alter verloren geht. Wie die Leichtigkeit in den Kompromissen des Lebens.

Product Details

ISBN-13: 9783957710567
Publisher: Größenwahn Verlag
Publication date: 08/14/2015
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 200
File size: 2 MB

About the Author

Ines Schmidt wurde in einem kleinen transilvanischen Städtchen geboren. Im Kleinkindalter konnte sie mit ihren Eltern nach Deutschland ausreisen. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Nürnberg. Nach ihrer Schulzeit machte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Behindertenwerkstatt. Mehrere Jahre arbeitete sie in den Sommerferien auf einer Freizeit für Behinderte und ihre Familien. Zum Studium ging sie nach Würzburg. Danach zog es sie tiefer in den Süden. Sie lebte und arbeitete ein paar Jahre in München. U.a. begleitete bzw. leitete sie Menschen mit Handicap bei deren Arbeit an. Um den Bergen noch näher zu sein, zog sie vor mehreren Jahren ins Voralpenland. Heute lebt und arbeitet sie südöstlich von München.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews