Greifswalder theologische Profile: Bausteine zur Geschichte der Theologie an der Universitaet Greifswald

Greifswalder theologische Profile: Bausteine zur Geschichte der Theologie an der Universitaet Greifswald

Hardcover

$68.95

Product Details

ISBN-13: 9783631555378
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 07/05/2006
Series: Greifswalder theologische Forschungen Series , #12
Pages: 316
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Herausgeber: Irmfried Garbe, geboren 1969, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte der Theologischen Fakultät der Universität Greifswald.
Tilman Beyrich, geboren 1967, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Greifswald.
Thomas Willi, geboren 1942, ist Professor für Altes Testament, Judentumskunde und Religionsgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Greifswald.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Tilman Beyrich: Theologie verorten – Thomas Willi: Zur Einführung – Thomas Willi: Die Harfe Gottes - Theologie aus der Schrift: Johannes Bugenhagen – Volker Gummelt: Der Maßlose: Johann Friedrich Mayer - Wächter der Orthodoxie, virtuoser Prediger, Bibliomane – Rudolf Smend: Ein Fakultätswechsel: Julius Wellhausen und die Theologie – Thomas Schlag: «Der Systematiker der Praktischen Theologie» - Martin von Nathusius in Greifswald und sein Beitrag zum Sozialprotestantismus – Claudia Nauerth: Wie das Altertum christlich wurde - die Sicht Victor Schultzes – Julia Männchen: Gustaf Dalman - auf der Grenze: Leben und Forschen zwischen Kirche und Wissenschaft – Michael Herbst: Zur Einführung – Bernd Hildebrandt: Hermann Cremer - Haupt der ‘Greifswalder Schule’ – Irmfried Garbe: Die Entstehung des Theologischen Studienhauses Greifswald. Zugleich ein Kapitel zur Genese der Kirchlichen Hochschulen – Gregor Heidbrink: Unrast, Unfriede, Unsittlichkeit - Facetten zu Hermann Cremers Greifswalder Pastorat – Tilman Beyrich: Wieviel Positivität braucht Theologie? Anfragen an Hermann Cremer – Irmfried Garbe: Zur Einführung – Bernd Magedanz: Schöpfung kommt vor dem Fall - Grundzüge der Theologie Rudolf Hermanns – Eckhart Reinmuth: Vom Zeugnis des NT zum Zeugnis für das NT: Ernst Lohmeyer – Bernd Hildebrandt: Abschied von der Religion: Christsein in der Neuzeit bei Hellmut Bandt.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews