Grundlagen der Investitionsentscheidung �ber automatische Formanlagen

Grundlagen der Investitionsentscheidung �ber automatische Formanlagen

by Klaus-Burkhard Bentler

Paperback

$64.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Friday, January 25

Product Details

ISBN-13: 9783540532972
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 11/15/1990
Series: fir+iaw Forschung f�r die Praxis , #32
Pages: 107
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.01(d)

Table of Contents

1. Einleitung.- 1.1 Problemstellung.- 1.2 Zielsetzung.- 2. Investition zum Einsatz automatischer Formanlagen.- 2.1 Die automatische Formanlage.- 2.2 Investition unter hohem Risiko.- 2.3 Grundgedanken zur Bewältigung des Risikos.- 3. Stand der Erkenntnisse.- 3.1 Gießereispezifische Veröffentlichungen.- 3.2 Beiträge der betriebswirtschaftlichen Literatur.- 3.2.1 Einwertige Verfahren.- 3.2.2 Mehrwertige Verfahren.- 3.2.2.1 Die Risikosimulation.- 3.2.2.2 Das analytische Verfahren.- 3.2.3 Auswahl des analytischen Verfahrens.- 4. Konzeption einer risikogerechten Investitionsrechnung und -entscheidung zum Einsatz automatischer Formanlagen.- 4.1 Grundlegende Vorgehensweise.- 4.1.1 Risiko festlegen.- 4.1.2 Auswirkungen feststellen.- 4.1.3 Risiko bewerten.- 4.1.4 Risiko mindern.- 4.2 Einordnung der Risikoanalyse in die Vorgehensweise.- 4.3 Wirtschaftlichkeit und Humanisierung als Ziele einer ganzheitlichen Investitionsentscheidung.- 5. Die Risikoanalyse als Verfahren zur Investitionsrechnung zum Einsatz automatischer Formanlagen.- 5.1 Eingangsgrößen festlegen.- 5.2 Risikoprofil ermitteln.- 5.2.1 Auswahl des Entscheidungskriteriums für die Investitionsrechnung.- 5.2.2 Umformung der Kostenvergleichsrechnung.- 5.2.3 Vorgehen zur Ermittlung des Risikoprofils.- 6. Einbeziehung Formanlagen-spezifischer Kenntnisse aus der Betriebspraxis zur Bestimmung erfahrungsabhängiger Eingangsgrößen.- 6.1 Kosteneinsparungen beim Putzaufwand und beim Ausschuß.- 6.1.1 Vorgehensweise zur Expertenbefragung.- 6.1.1.1 Prüfung auf Normalverteilung.- 6.1.1.2 Homogenität der Varianzen.- 6.1.1.3 Nachweis der Beurteilerreliabilität.- 6.1.2 Verringerung beim Putzaufwand.- 6.1.2.1 Prüfung auf Normalverteilung.- 6.1.2.2 Homogenität der Varianzen.- 6.1.2.3 Nachweis der Beurteilerreliabilität.- 6.1.2.4 Festlegung der Bestimmungsgrößen.- 6.1.3 Verringerung beim Ausschuß.- 6.1.3.1 Prüfung auf Normalverteilung.- 6.1.3.2 Homogenität der Varianzen.- 6.1.3.3 Nachweis der Beurteilerreliabilität.- 6.1.3.4 Festlegung der Bestimmungsgrößen.- 6.2 Ermittlung der Instandhaltungskosten.- 6.2.1 Instandhaltung von automatischen Formanlagen in der Praxis.- 6.2.2 Regressionsgleichung zur Bestimmung des Erwartungswertes der Instandhaltungskosten.- 6.2.3 Ermittlung der Varianz der Instandhaltungskosten.- 7. Anwendung der Risikoanalyse.- 7.1 Überblick zur Anwendung in der betrieblichen Praxis.- 7.2 Durchführung der Risikoanalyse an einem Praxisbeispiel.- 7.2.1 Gegenüberstellung von Investitionsrechnung und Ist-Werten.- 7.2.2 Ermittlung der Werte für die Risikoanalyse.- 7.2.3 Vergleich der Ergebnisse der Investitionsrechnung und der Risikoanalyse mit den Ist-Werten.- 8. Zusammenfassung.- 9. Literaturverzeichnis.- 10. Verzeichnis der wichtigsten Symbole und Abkürzungen.- 11. Anhang.- 11.1 Auswertung der Expertenbefragung zur Verringerung beim Putzaufwand und beim Ausschuß.- 11.2 Ermittlung der Berechnungsformel für die Varianz der Instandhaltungskosten.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews