Gruppen und Institutionen: Eine Ontologie des Sozialen

Gruppen und Institutionen: Eine Ontologie des Sozialen

by Ludger Jansen

Paperback(1. Aufl. 2017)

$64.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Tuesday, February 26

Product Details

ISBN-13: 9783658121297
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
Publication date: 02/22/2017
Edition description: 1. Aufl. 2017
Pages: 310
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

PD Dr. Ludger Jansen lehrt Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Rostock.

Table of Contents

Vorwort.- 1. Wie ist Sozialontologie möglich?.- 2. Die Notwendigkeit von Sozialontologie.- 3. Gruppenkonstitution (1): Formale Relationen.- 4. Gruppenkonstitution (2): Objektive Merkmale.- 5. Gruppenkonstitution (3): Subjektiv und intersubjektiv.- 6. Gesellschaftsverträge und Kollektivpersonen.- 7. Haben Kollektivpersonen intentionale Einstellungen?.- 8. Konsequenzen sozialer Intentionalität.- 9. Institutionen und Statuszuweisungen.- 10. Sprache und Kultur: Informelle Statusentitäten.- 11. Warum Statusentitäten nicht mit ihrem Träger identisch sind.- 12. Spielarten der sozialen Konstitution.- 13. Die zeitliche Dimension sozialer Entitäten.- 14. Die Persistenz sozialer Kontinuanten.- 15. Schluss.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews