Homo investigans: Der soziale Wissenschaftler

Homo investigans: Der soziale Wissenschaftler

by W. Luck

Paperback

$74.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Friday, January 25

Product Details

ISBN-13: 9783798504585
Publisher: Springer-Verlag New York, LLC
Publication date: 01/01/1976
Series: Steinkopff Taschenb�cher , #8
Pages: 308
Product dimensions: 5.00(w) x 7.99(h) x 0.03(d)

Table of Contents

1. Was ist Wissenschaft?.- 1.1. Einleitung.- 1.2. Was ist Wissenschaft?.- 1.3. Was ist Naturwissenschaft?.- 1.4. Das Experiment.- 1.5. Einfachheit in der Physik.- 1.6. Objektivierbarkeit der exakten Naturwissenschaft.- 1.7. Einheit von Theorie und Praxis in den Naturwissenschaften.- 1.8. Der Fächerpluralismus.- 1.9. Zusammenfassung.- 2. Zu welchem Zweck studieren wir?.- 2.1. Brotgelehrte und Philosophen nach Schiller.- 2.2. Der „soziale Gelehrte“.- 2.3. Die Evolution des Altruismus.- 2.4. Der Positivismus.- 2.5. Grundaxiome der Kooperation.- 2.6. Ziele der Wissenschaftler.- 2.7. Religion und Naturwissenschaft.- 2.8. Der eindimensionale Marcuse.- 2.9. Zusammenfassung.- 3. Das ABC der Zukunft.- 3.1. Einleitung.- 3.2. A. Astronomie, die Größe des Alls und die Kleinheit des Individuums.- 3.3. A. Atommü ll, weltweite Verbreitung des Abfalls physika-lischer Aktivitäten.- 3.3. A.1. Atombombenversuche.- 3.3. A.2. Atomkraftwerke.- 3.4. A. Atomwaffen, das Ende des Prinzips Krieg?.- 3.5. B. Bakterien, die letzten Feinde des Menschen?.- 3.6. B. Bevölkerungszuwachs, die Hauptursache vieler Schwierigkeiten.- 3.7. C. C02-Konlendioxid,verändert der Mensch das Weltklima?.- 3.8. D. DDT, weltweite Verbreitung des Abfalls chemischer Aktivitäten.- 3.9. E. Energiefragen, eine natörliche Grenze des Wachstums? ..- 3.10. F. Fernsehen, Beispiele för einschneidende Wirkungen der Informationstechnik.- 3.11. G. Genetik, die Information der Evolution.- 3.12. H. Homo sapiens, die kulturelle Revolution.- 3.13. I. Industrie, die Grundlage des Wachstums.- 3.14. J. Ja zum Leben - Wir brauchen Kulturoptimismus.- 3.15. K. Katastrophen, werden sie die Menschen zur Kooperation bringen?.- 3.16. L. Lärm — Der Mensch nirgends mehr allein?.- 3.17. M. Medizin, Gesundheit und Gesellschaft.- 3.18. N. Nationalismus und Internationalismus.- 3.19. Ü. Ükologie - Lebewesen aller Arten vereinigt euch!.- 3.20. P. Partnerwahl, wird der Mensch das letzte Stück Natur in sich retten?.- 3.21. Q. Quarantäne oder Verantwortliche Freigabe?.- 3.22. R. Rohstoffreserven, gemeinsamer Besitz aller Menschen.- 3.23. S. Soziale Prägungen, werden wir rechtzeitig daraus lernen?.- 3.24. T. Theologie - Theologen aller Religionen vereinigt euch!..- 3.25. U. Umwelthygiene, gemeinsame Verantwortlichkeit.- 3.25. U.1. Müllprobleme.- 3.25. U.2. Abwasserfragen.- 3.25. U.3. Allgemeines.- 3.26. V. Verkehrsprobleme, ein Beispiel für Kooperation.- 3.27. W. Wirtschaftsprobleme, Beginn einer echten Internationale.- 3.28. X. Die große Unbekannte.- 3.29. Y. Yoga, eine Folge der Internationalisierung..- 3.30. Z. Zigarettenrauchen, ist der Name homo sapiens falsch?.- 3.31. Zusammenfassung.- 4. Die Verantwortung der Naturwissenschaftler und Techniker.- 4.1. Was ist und warum Verantwortung der Wissenschaftler?..- 4.2. Ursachen ungenügender Verantwortlichkeit.- 4.2.1. Traditionelle Bindungen.- 4.2.2. Unterbewertung der Naturwissenschaftler.- 4.2.3. Der Galilei-Prozeß.- 4.2.4. Der Positivismus.- 4.3. Historische Beispiele für verantwortliches Handeln.- 4.3.1. Der Eid des Hippokrates.- 4.3.2. Leonardo da Vinci - Das Verschweigen von Erfindungen.- 4.3.3. Norbert Wiener „reitet den Tiger“.- 4.3.4. Der Weg Monods.- 4.3.5. Gruppenbewußtsein: Viktor Paschkis.- 4.4. Verantwortliches Handeln.- 4.5. Sozialphilosophische Versuche.- 4.6. Grenzen der Sozialphilosophie.- 4.7. Eine Meinungsumfrage zur Verantwortung.- 4.8. Forschungen mit sozialer Zielrichtung.- 4.9. Verhalten der Wissenschaftler.- 4.10. Neue Gemeinschaftskunde oder Chaos?.- 4.11. Zur Situation und Entwicklung der Welt.- 4.12. Was kann der Einzelne tun?.- 4.13. Ein Symposion des Weizmann-lnstitutes.- 4.14. Verantwortung für die Wissenschaft.- 4.14.1. Die bisherige Entwicklung.- 4.14.2. Einige Vorschläge.- 4.14.3. Forschungsplanung.- 4.14.4. Kreativität.- 4.14.5. Resümee.- 4.15. Zusammenfassung.- Epilog.- Nachwort.- Literatur.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews