Hybridisierung und Ausdifferenzierung: Kontrastive Perspektiven linguistischer Medienanalyse

Hybridisierung und Ausdifferenzierung: Kontrastive Perspektiven linguistischer Medienanalyse

Paperback

$111.17 $118.95 Save 7% Current price is $111.17, Original price is $118.95. You Save 7%.

Product Details

ISBN-13: 9783034316248
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 11/28/2014
Series: Sprache in Kommunikation und Medien Series , #7
Pages: 418
Product dimensions: 6.10(w) x 8.86(h) x (d)

About the Author

Martin Luginbühl ist ordentlicher Professor für germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Neuchâtel (Schweiz). Forschungsschwerpunkte: Medienlinguistik, Textlinguistik, Gesprächsanalyse und Kulturlinguistik.
Stefan Hauser ist Co-Leiter des Zentrums Mündlichkeit an der Pädagogischen Hochschule Zug. Forschungsschwerpunkte: Text- und Medienlinguistik, Gesprächslinguistik und Phraseologie.

Table of Contents

Inhalt: Stefan Hauser/Martin Luginbühl: Hybridisierung und Ausdifferenzierung - Einführende begriffliche und theoretische Anmerkungen – Susanne Tienken: Neue Medien, neue Formen? Hybridisierung als Aspekt sozialen Wandels – Stephan Stein: Käuferurteile im WWW - Rezensionsvariante oder neue Textsorte? – Hartmut E. H. Lenk: Textsortenhybride beim Kommentar – Andrea Bachmann-Stein: Tagespolitische Berichterstattung im medialen Vergleich – Sascha Demarmels: Alles ist Kommentar. Die Hybridisierung von journalistischen Textsorten mit bewertenden Elementen – Agnieszka Mac: Fernsehnachrichtenbeiträge als Mischtextsorte: Hybridisierungsprozesse aus kontrastiver Sicht – Martin Kaltenbacher: «Welches kranke Gehirn hat sich so etwas einfallen lassen?» Form und Funktion von Evaluierungsformen in Online-Beschwerden als Indikatoren «hybrider» Textmerkmale? – Jannis Androutsopoulos: Hybridisierung im medialisierten Metasprachdiskurs: Das Beispiel «Kiezdeutsch» – Hartmut Stöckl: Bewegung auf der Titelseite - Ausdifferenzierung und Hybridisierung durch Sprache-Bild-Texte – Wibke Weber/Hannes Rall: Hybride Konstruktionen bei interaktiven Infografiken – Gudrun Held: Inszeniertes Science-tainment? Hybride oder differenzierte Spielformen im populären Wissenschaftsjournalismus – Johannes Müller-Lancé: Leserbriefe in Trendsportmagazinen: Beobachtungen zur Ausdifferenzierung einer Textsorte – Annely Rothkegel: Themenelaboration im Endlostext: Vom Mustermix zur Musterauflösung – Anja Schwarzl: Print - Online - App - Mobil: Die Ausdifferenzierung des Zeitungsberichts am Beispiel der Salzburger Nachrichten – Eva L. Wyss: Nonstandard in Zeitungen der Deutschschweiz. Aktuelle Tendenzen und Ausdifferenzierung im plurizentrischen deutschsprachigen Raum.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews