Imperfekte Gerichte und Vertragstreue: Eine ökonomische Theorie richterlicher Entscheidungen

Imperfekte Gerichte und Vertragstreue: Eine ökonomische Theorie richterlicher Entscheidungen

by Roland Kirstein (With)

Paperback(1999)

$49.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Wednesday, September 26  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Overview

Imperfekte Gerichte und Vertragstreue: Eine ökonomische Theorie richterlicher Entscheidungen by Roland Kirstein

Roland Kirstein analysiert mit Hilfe eines spieltheoretischen Modells, unter welchen Bedingungen ein Zivilgerichtssystem zu Vertragstreue motivieren kann, und gibt Empfehlungen zur aktuellen rechtspolitischen Diskussion um die Neugestaltung von Gerichtstarifen.

Product Details

ISBN-13: 9783824469710
Publisher: Deutscher Universitätsverlag
Publication date: 03/20/2013
Series: Ökonomische Analyse des Rechts
Edition description: 1999
Pages: 182
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.02(d)

About the Author

Dr. Roland Kirstein ist Habilitand am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik an der Universität des Saarlandes.

Table of Contents

Verträge und Richter - Imperfekte, benevolente Entscheider - Klagespiel mit imperfekten Richtern - Diagnose und Verifizierbarkeit - Vertragstreue im Schatten des Gerichts - Rechtspolitische Implikationen

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews