In Verrem: Reden gegen Verres (Reclams Rote Reihe - Fremdsprachentexte)

In Verrem: Reden gegen Verres (Reclams Rote Reihe - Fremdsprachentexte)

NOOK Book(eBook)

$3.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Product Details

ISBN-13: 9783159608723
Publisher: Reclam Verlag
Publication date: 11/11/2015
Series: Reclams Rote Reihe - Fremdsprachentexte
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 87
File size: 2 MB

Table of Contents

Einleitung Zur Benutzung dieser Ausgabe Ciceros Reden gegen Verres Der Ankläger: Marcus Tullius Cicero · Der Angeklagte: Gaius Verres · Der Verres-Prozess In Verrem (Auswahl) 1. Einleitung zur Rede im Vorverfahren gegen Q. Caecilius (Divinatio in Caecilium 1-2) 2. Definition der Taten des Verres (II 4,1-2) 3. Sogar Freunde beraubte Verres (II 4,3-5.7-8) 4. Diodorus aus Lilybaeum (II 4,38-41) 5. Auch Ausländer beraubte Verres (II 4,60-68) 6. Die Dianastatue von Segesta (II 4,72-77) 7. Die Insel Melita (II 4,103-104) 8. Die Ceres von Henna (II 4,105-112) 9. Vergleich mit dem Eroberer Marcellus (II 4,115-116.120-123.131) 10. Versuchte Vergewaltigung (II 1,63-67) 11. Vernichtung einer ganzen Flotte wegen Verres' Eskapaden (II 5,82-87.89.91-92) 12. Rechtsbruch an römischen Bürgern: Leibesstrafen (II 5,139) 13. Das Beispiel des Servilius (II 5,140) 14. Die berüchtigten "Steinbrüche" in Syrakus (II 5,143) 15. Folter und Hinrichtung eines römischen Bürgers (II 5,158-171) Anhang Abkürzungen und Symbole Lernwortschatz Verzeichnis der Eigennamen Rhetorische Stilmittel Literaturhinweise Sizilienkarte

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews