Inferno Jonastal: Hitlers letzte Zuflucht in Thüringen

Inferno Jonastal: Hitlers letzte Zuflucht in Thüringen

by Klaus Herber

NOOK Book(eBook)

$9.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Der Autor Klaus Herber vermutet im thüringischen Jonastal mehr als nur gewöhnliche Schatzkammern und unterirdische Produktionsanlagen des Dritten Reiches. Er geht davon aus, dass hier in den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges ein Hochtechnologiezentrum installiert werden sollte, von dem aus mit modernsten und bis dahin unbekannten Träger- und Kampfmitteln der letzte und alles entscheidende Rundumschlag der deutschen Streitkräfte gegen die Alliierten geplant war. Anlagen zur Entwicklung von atomaren Waffen und Trägersystemen befanden sich in unmittelbarer Nähe. Über fünfzig Jahre nach Kriegsende schweigen sich die damaligen Verbündeten noch immer aus. Was haben Amerikaner und Russen 1945 vorgefunden? Warum sind die Kriegstagebücher der Siegermächte immer noch geheim? Das Buch lässt fiktive Zeitzeugen sprechen, fasst das vorhandene Wissen zusammen und eröffnet dem Leser Raum für eigene Spekulationen.

Product Details

ISBN-13: 9783955607029
Publisher: Escher by Rhino
Publication date: 03/13/2017
Sold by: Libreka GmbH
Format: NOOK Book
Pages: 140
File size: 5 MB

About the Author

Der in Arnstadt lebende, auf dem Gebiet der Chemie promovierte Schriftsteller, Klaus Herber (1940) beschäftigte sich schon seit seiner Jugend mit der Geschichte der Wissenschafts- und Technologieentwicklung in den Jahren 1933 bis 1945. Beginnend mit Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Lehrmaterialien zur Ingenieurausbildung, fasste Herber seine Recherche und sein Wissen zum Kriegsgeschehen im Jonastal zusammen und unterbreitete es im vorliegenden Buch in fesselnder Weise. Er lässt aber auch dem Interessierten Raum zu eigenen Schlussfolgerungen und Überlegungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews