Intensivschulung LOTUS 1-2-3: Version 3

Intensivschulung LOTUS 1-2-3: Version 3

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1990)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, January 24

Product Details

ISBN-13: 9783528047450
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 01/01/1990
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1990
Pages: 273
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.02(d)

Table of Contents

1 Einführung in LOTUS 1-2-3.- 1.1 Die Voraussetzungen schaffen.- 1.1.1 Technische Bezugspunkte.- 1.1.2 LOTUS 1-2-3 installieren.- 1.1.3 Aufruf des Programms und Umgang mit dem Startmenü.- 1.2 ?ildschirm, Zellzeigersteuerung und Menüaufruf.- 1.2.1 Der Bildschirm.- 1.2.2 Zellzeigersteuerung.- 1.2.3 Aufruf des Hauptmenüs und Verlassen des Programms.- 1.3 Eingeben, Korrigieren und Löschen von Daten.- 1.3.1 Eingabe von Werten, Formeln und Texten.- 1.3.2 Korrigieren von Eingaben.- 1.4 Arbeiten mit Menübefehlen.- 1.4.1 Das Bereichs-Menü — Radieren von Inhalten in einzelnen Zellen und Zellbereichen.- 1.5 Abruf von Hilfsinformationen — die Funktionstaste F1.- 1.6 Befehls-und Funktionsübersicht.- 2 Grundlagen der Tabellenkalkulation Fallbeispiel: Vereinsrechnung.- 2.1 Tabellen einrichten.- 2.1.1 Texte und Werte tabellarisch erfassen.- 2.1.2 Kopieren von Texten und Werten.- 2.1.3 Texte ausrichten.- 2.1.4 Zahlenformat mit einheitlichen Nachkommastellen.- 2.1.5 Die Breite von Tabellenspalten verändern.- 2.2 Tabellen berechnen.- 2.2.1 Eingabe von Formeln mit Konstanten, Variblen und als Funktionen.- 2.2.2 Kopieren von Formeln.- 2.2.3 Die Bedeutung von relativen und absoluten Zelladressen in Formeln.- 2.3 Präsentation von Tabellen.- 2.3.1 Die Zahlenformate Währung und Prozent.- 2.3.2 Trennlinien ziehen — Einfügen von Spalten und Zeilen.- 2.4 Befehls- und Funktionsübersicht.- 3 Speichern, Laden und Drucken von Tabellen.- 3.1 Speichern und Laden von Dateien.- 3.1.1 Speichern der Tabelle.- 3.1.2 Einlesen einer gespeicherten Tabelle.- 3.1.3 Pfadeinstellungen in LOTUS 1-2-3.- 3.2 Einfacher Ausdruck von Tabellen.- 3.2.1 Erster Ausdruck einer Tabelle.- 3.2.2 Was kann mein Drucker — Möglichkeiten des Ausdrucks testen.- 3.2.3 Randeinstellungen vornehmen.- 3.2.4 Schriftarten bestimmen.- 3.2.5 Kopf- und Fußzeilen sowie Seitennummern festlegen.- 3.2.6 Weitere Layout-Funktionen.- 3.3 Befehls- und Funktionsübersicht.- Übungsbeispiel 1: Kalkulation.- 4 Was-Wäre-Wenn-Analysen — Die praxisnahe Organisation von Tabellen Fallbeispiel: Break-Even-Analyse.- 4.1 Datenerfassung und Tabellenberechnungen in unterschiedlichen Arbeitsblattbereichen vornehmmen.- 4.2 Namen für Zelladressen als Orientierungshilfe im Arbeitsblatt.- 4.3 Anpassungsfähige Formeln mit Zellnamen erstellen und kopieren.- 4.4 Einrichtung von Fenstern im Abeitsblatt.- 5 Einführung in die grafische Präsentation von Tabellen Fallbeispiel: Grafische Umsetzung der Break-Even-Analyse.- 5.1 Die verschiedenen Grafiktypen bei 1-2-3.- 5.2 Präsentation von Datenreihen am Beispiel einer Liniengrafik.- 5.2.1 Grafische Umsetzung von Tabellen in Diagramme.- 5.2.2 Erklärungen für die Verständlichkeit der Grafik einführen.- 5.2.3 Besondere Gestaltungsmöglichkeiten der Grafik.- 5.3 Drucken einer Grafik.- 5.3.1 Bestimmen von Farben und Schraffur, Schriftart und -größe.- 5.3.2 Aktuelle Grafik für den Druck vorbereiten und ausdrucken.- 5.4 Befehls- und Funktionsübersicht.- Übungsbeispiel 2: Vereinsrechnung.- 6 Die Datenbank Fallbeispiel: Kundenkartei.- 6.1 Begriffsklärung: Datenbank, Datensatz, Feld, Feldnamen.- 6.2 Sortieren von Datensätzen.- 6.3 Pflege des Datenbestandes — Datenbank-Abfragen.- 6.3.1 Suchen und Ausgeben von Datensätzen.- 6.3.2 Editieren, Hinzufügen und Löschen von Datensätzen.- 6.3.3 Gestaltung von Kriterien- und Ausgabebereich.- 6.4 Gezielter Zugriff auf Daten — Suchkriterien für präzise Datenbank-Abfragen aufstellen.- 6.4.1 Texte, Werte und Formeln in Suchkriterien.- 6.4.2 UND- und ODER-Verknüpfungen in Suchkriterien.- 6.5 Einfache statistische Auswertungen.- 6.5.1 Statistische Datenbankauswertungen über zusammenfassende Spalten im Ausgabebereich.- 6.5.2 Statistische Auswertungen mit Hilfe von Datenbank-Funktionen.- 6.5 Befehls-und Funktionsübersicht.- Übungsbeispiel 3: Umsatzentwicklung.- 7 Fortgeschrittene Techniken der Tabellenkalkulation Fallbeispiel: Bezugskalkulation.- 7.1 Einrichten der Tabellenbereiche.- 7.1.1 Zahlen- und Datumseingabe mit Nach- und Direktformatierung.- 7.1.2 Befehle rückgängig machen -die UNDO-Funktion.- 7.1.3 Vergabe von eingegebenen Texten als Bereichsnnamen.- 7.1.4 Formeln mit Bereichsnamen aufstellen.- 7.2 Die Bildschirmübersicht der Tabelle erhöhen — Fenstertechnik und andere Gestaltungshilfen.- 7.3 Arbeiten mit logischen Wenn-Dann-Abfragen.- 7.4 Mit Suchfunktionen Daten aus anderen Tabellen finden und weiterverarbeiten.- 7.5 Was-Wäre-Wenn-Tabellen — Planungstechniken.- 7.5.1 Aufbau und Berechnung von Was-Wäre-Wenn-Tabellen mit einer Variaben.- 7.5.2 Aufbau und Berechnung von Was-Wäre-Wenn-Tabellen mit zwei Variaben.- 7.6 Schutz von Zellinhalten, Arbeitsblattparametern und Dateien.- 7.6.1 Zellinhalte schützen und zur Eingabe wieder freigeben.- 7.6.2 Mit einem Siegel ungewünschte Veränderungen der Arbeitsblattparameter vermeiden und die Datei durch ein Kenn wort schützen.- 7.7 Befehls- und Funktionsübersicht.- 8 Fortgeschrittene Techniken der Grafikerstellung Fallbeispiel: Auswertung von Testdaten.- 8.1 Erstellung einer XY-Grafik.- 8.2 Die Aussagefähigkeit der Grafik durch Skalierungsoptionen und Gestaltungsmöglichkeiten erhöhen.- 8.3 Einführen einer 2 Y-Achse.- 8.4 Ausdruck von Grafiken.- 8.5 Befehls- und Funktionsübersicht.- 9. Arbeiten mit mehreren Arbeitsblättern Fallbeispiel: Erweiterte Vereinsrechnung.- 9.1 Erstellen einer Datei mit mehreren Arbeitsblättern.- 9.1.1 Kopieren von Daten über mehrere Arbeitsblätter.- 9.2 Einlesen von Daten aus anderen Dateien.- 9.3 Konsolidieren von Tabellen aus verschiedenen Arbeitsblättern.- 9.4 Drucken einer Datei mit mehreren Arbeitsblättern.- 9.5 Befehls- und Funktionsübersicht.- 10 Datenaustausch.- 10.1 Arbeiten mit mehreren 1-2-3 Dateien Fallbeispiel: Kostenrechnung.- 10.1.1 Auf Daten anderer 1-2-3-Dateien zugreifen — Verbinden von Dateien.- 10.1.2 Verbinden von Dateien mit Hilfe von Formeln.- 10.1.3 Einlesen von Daten von der Platte.- 10.2 Datenaustausch zwischen 1-2-3 und anderen Anwenderprogrammen.- 10.2.1 Datenaustausch mit anderen Anwenderprogrammen.- 10.2.2 Datenaustausch zwischen 1-2-3 und Anenderprogrammen im ASCII-Format.- 10.2.3 Das Translate-Programm.- 10.3 Befehls- und Funktionsübersicht.- Sachwortverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews