Intermediation und Digitalisierung: Ein ökonomisches Konzept am Beispiel der konvergenten Medienbranche

Intermediation und Digitalisierung: Ein ökonomisches Konzept am Beispiel der konvergenten Medienbranche

Paperback(2007)

$71.99 $79.99 Save 10% Current price is $71.99, Original price is $79.99. You Save 10%.
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, August 22

Overview

Benedikt von Walters branchenübergreifendes Konzept der Content-Intermediation beschreibt und erklärt generell die Veränderungen durch die digitale Vermittlung von Medieninhalten (Content). Anhand der Musikbranche und des wissenschaftlichen Publikationswesens zeigt er beispielhaft auf, wie es zur Vermittlung (Intermediation), Ausschaltung (Disintermediation) und Wieder-Einschaltung (Reintermediation) von Akteuren in der Medienbranche kommen kann.

Product Details

ISBN-13: 9783835008281
Publisher: Deutscher Universitätsverlag
Publication date: 07/26/2007
Series: Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations
Edition description: 2007
Pages: 199
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.02(d)

About the Author

Dr. Benedikt von Walter war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet derzeit als Manager im Bereich Digital Media Research bei MTV Networks Germany GmbH.


Table of Contents

Grundlagen zu Content und Intermediation

Content-Intermediation als ökonomisches Konzept

Anwendung der Content-Intermediation

Preface

Click to read or download

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews